27. Februar 2018

Eingerichtet, dekoriert und jetzt wird gefeiert...(Phase IV)

Meine Lieben,

jetzt ist es endlich soweit, ich heiße Euch ganz herzlich Willkommen...



...in unserem Kräuter-Häusli!




Auf diesem Bild könnt Ihr die heruntergeklappte Bankverbreiterung sehr gut sehen... 
Bei dieser Einstellung der Bänke kann man ganz prima um den Grill mit den 
6 angehängtenTischstücken herumgehen.





Hier seht Ihr oben links die hölzernen Weinbembel, darunter das völlig "störungsfreie" Handy, und darunter seht Ihr die Rückseite dieses finnischen "Wald- und Wiesen-Handy´s", cool oder!?!
 Oben rechts ist ein Fernglas der besonderen Art zu bestaunen. Wenn man tief in diese
Gläser (Flaschen) schaut, sieht man ganz bestimmt sehr vieles doppelt...
In diesen "Geheimflaschen" ist immer selbst Angesetztes...so lecker!




Wirklich jeder Zentimeter an Platz ist in diesen Häuschen bestens und sehr überlegt ausgenutzt. 
Die Gaube ist z.B. ein versteckter Stauraum. Wir haben ihn zum "Geschirrschrank" gemacht...
Ihr sehr hier die  dazugehörende "Schiebetür"!




Dieser total urige Bierkrug ist mittlerweile leider undicht. Jetzt bieten wir darin Knabberzeug an ...
Daneben seht ihr unser hölzernes Gästebuch. Die 1. Seite hat Aileen gleich am 1. Tag entworfen!
Und unten links, dieses Schränkchen ist für die Autoschlüssel, falls einmal einer zu tief in das Fernglas oder in die Bembel "geguckt"  hat...





Blumenelfen präsentieren Kräuter auf diesem Poster links. Zur weiteren "Einrichtung"  gehören eine hölzerne Uhr, irdene Trinkbecher, Bestecke im Keramiktopf, Holzteller, ein Drahtkörbchen für Tempos, Hufeisen aus längst vergangenen Tagen, meine alte Gärtnerinnen-Schürze und viele Teelichthalter in unterschiedlichster Gestaltung...




Diese 4 Brettchen waren die absoluten Lieblingsbrettchen unserer Kinder...
Darauf wurde auch nie geschnitten!!! ...nur serviert...Wie lange ist das schon her...?!!!





Als ich dieses Metall-Herzchen entdeckte, war ich nicht mehr auszubremsen! Es musste mit!
Eine so zarte und liebliche Darstellung einer Elfe - ein bißchen wie im Märchen...



Fällt Euch bei diesen Vogelfutterhäuschen etwas auf? Ja! Richtig! Mein Mann ist seiner Farbe treu geblieben...Alle "unsere Holzhäuser"  haben das gleiche Erscheinungsbild - rein farblich!





Und jetzt führe ich Euch noch mit dem Kotta durch die Jahreszeiten...Innen sieht es so aus:
Schaut man beim Betreten nach rechts, so "begegnet" einem dort zuerst der Frühling auf der Ablage über den Bänken. Reihum geht es dann weiter mit Sommer, Herbst und Winter. Das hat den Vorteil, ich brauche nie umzudekorieren, es passt immer! Nur manchmal kommen noch "saisonmäßig"
ein Kranz, ein Gebinde, Kräuter oder ähnliches dazu...





Und außen - gehts auch mit dem Frühjahr los:  "Frühling, ja Du bist´s! Dich hab ich vernommen!"





Sommerzeit, Wonnezeit...





Unsere Zimmer im Grünen...





Ein richtig gemütlicher Mädelsabend - unsere Tochter, 3 liebe Freundinnen und ich...
Es wurde ein seeeehr langer Abend!





"Herbstenszeit"  -  bunte Zeit, reiche Zeit...





Die letzten warmen Sonnenstrahlen verpassen den Äpfeln noch ganz rote Bäckchen...





  Winterzeit, am schönsten ist sie, wenn sie Schneezauber und klirrenden Frost im Gepäck hat.
Dann wird´s gemütlich mit knisterndem Feuer, selbstgemachtem Saft, Bratäpfeln, Maronen u. u.
Die alte Milchkanne, neben dem Duft-Stövchen, hat auch ihre Geschichte. 
Sie war als Kind mein Sammelgefäß für allerlei Waldbeeren...





Wenn alles dick mit Schnee eingepackt ist, ist´s im Kotta bei prasselndem Feuer so wunderbar heimelig...Ich hätte immer soooo gerne einen offenen Kamin oder einen Kachelofen gehabt, 
ich liebe einfach diese Wärme...Aber bei unserem Haus, war das leider nicht möglich. 
Und so bietet das Kotta mit seiner Feuerstelle einen prima Ersatz...


So, meine Lieben, jetzt seid Ihr komplett auf dem Laufenden was so ein Kotta anbelangt.
Alle Irrtümer beseitigt, alle Fragen beantwortet, so hoffe ich zumindest!
Andernfalls, einfach melden! Wenn ich helfen kann - gerne!



Habt eine gute Zeit und zieht Euch richtig warm an!!!
Weitere Polarluft aus Russlands Kältewelle kommt auf uns zu. Eisige Temperaturen und 
starke Böen werden erwartet...Also passt gut auf Euch auf!


Alles Liebe Euch ALLEN

Eure Heidi






Wenn Ihr Euch für die Vorgeschichte interessiert, dann werdet Ihr hier und hier und hier
und hier fündig.



Kommentare:

  1. Sieht das gemütlich aus! Da würde ich jetzt auch gerne am Feuer sitzen und mich wärmen..
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Mensch Heidi,
    Ihr liebt Eure Kota ja wirklich von Herzen. Alles ist mit so viel liebe dekoriert - wunderschön.
    Und ich glaube: meine Lieblingszeit im Kota wäre der Winter - das Zauberwort: Bratäpfel.... :-)
    Liebe Grüße,
    Krümel

    AntwortenLöschen
  3. wow
    toll habt ihr es eingerichtet
    jedes Plätzchen gut durchdacht..
    und es bietet wirklich für jede Jahreszeit etwas
    auch im Winter..
    denn es wird ja sicher sehr schnell warm dort drinnen
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi, Euer Gartenhäuschen wirkt sehr gemütlich. Nun muss nur noch der Frühling kommen, damit man es wieder etwas Gemütlicher im Garten wird.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie schön,Heidi! Ich glaub, ich ziehe ein :-) das sieht toll aus und so gemütlich. Man sieht, das du da viel herzblut reingesteckt hast! ganz lg aus dänemark, ulrike :-)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Heidi, das ist toll. Und wie ich sehe, nutzt du es auch für den "eigentlichen"Zweck ganz ordentlich. Ich hatte schon befürchtet du hast es nur noch zum Kräuter-trocknen. Das sind sicher ganz wundervolle Zusammenkünfte mit netten Menschen in eurem Häuschen. Super dass du uns das so ausführlich gezeigt hast. Das fand ich sehr spannend.
    Dann mal auf ein neues und weiteres Jahr in dem Häuschen. Mit Kräutern und mit Menschen....
    Liebe Grüße der Achim

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidi,

    wie schön dass wir zu Besuch sein durften in Deinem schön dekorierten Kräuter Häusli. Das sieht so gemütlich und fein aus. Danke für diesen Rückblick und Einblick. Das ganze Jahr kannst Du Dich an diesem Anblick erfreuen.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Hello, Dear Heidi, your sweet garden cottage is a wonderful, cozy place to enjoy in every season! I enjoyed taking a little peek inside to see all the little treasures that you have decorated with. I can imagine lovely evenings in front of the fire with dear friends and family. It is so charming in the garden!
    Greetings and best wishes xx
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Hallo, liebe Heidi, dein süßes Gartenhäuschen ist ein wunderbarer, gemütlicher Ort, den du zu jeder Jahreszeit genießen kannst! Ich genoss es, einen kleinen Blick hinein zu werfen, um all die kleinen Schätze zu sehen, mit denen du geschmückt hast. Ich kann mir schöne Abende mit lieben Freunden und Familie vor dem Feuer vorstellen. Es ist so charmant im Garten!
      Grüße und beste Wünsche xx
      Karen

      Löschen
  9. Das man dieses Kotta auch gerade im Winter so gut nutzen kann, das ist eine feine Sache!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich über jeden einzelnen sehr!

Gemäß der neuen DSGVO hier eine wichtige Neuerung:
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://heidis-gruene-ecke.blogspot.de/p/datenschutz_4.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de) zur Kenntnis genommen hast und diese auch akzeptierst.