4. November 2017

Und schon wieder haben wir Friday-Flowerday bei Holunderblütchen


Meine Lieben, 


also, ich weiß nicht, wie es Euch damit geht...?

...aber mir flitzt die Zeit eindeutig zu schnell dahin...!

Ich kann kaum noch Schritt mit ihr halten...!




Ich muss schauen, dass etwas mehr Ruhe in mein Leben einkehrt...




...und so habe ich mir heute einfach einen kleinen Rosenstrauß gegönnt.




Mein "Lieblings-Oma-Sessel" steht direkt neben diesem kleinen Rollentisch...
(auch hier und hier  zu sehen...)




...und so werde ich mich jetzt einfach einmal hierher setzen und all das in Ruhe genießen, 
was sich meinen Augen so bietet...




Manchmal muss man sich zur Ruhe zwingen...zumindest mir ergeht es so...und das tut dann 
sooooo gut! Warum also nicht öfter eine besinnliche Ruhepause einlegen?


 









Gleiches Sträußchen - aber ein anderer Ort - und damit verbunden eine andere Wirkung...










In diesem Sinne wünsche ich Euch ALLEN ein wunderschönes Wochenende!




Eure Heidi





Dieser Post geht noch an:
Nova mit ihrem ZiB, Holunderblütchen,


Kommentare:

  1. Hej Heidi,
    also ich finde auch, das die zeit rast! wir haben schon wieder november... ich komme auch schwer zur ruhe, habe immer irgendetwas im gange. dabei vergisst man dann, mal eine pause einzulegen :0) da hast du dir einen schönen blumenstrauss gegönnt! hab ein schönes WE und ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. Hola liebe Heidi,

    zuerst einmal der Hinweis dass du eine falsche URL für die Verlinkung genommen hast. Wäre klasse wenn du es nochmal ändern würdest damit du bzw. dein ZiB auch gefunden wird.

    Genauso wie im ZiB verhält es sich. Man sollte sich wirklich die Zeit nehmen, im Grunde täglich. Sich selbst unter Druck zu setzen ist ungesund, und wenn man halt etwas nicht schafft dann ist es so. Klar, die Zeit rennt nur so, das denke ich auch immer, aber es ändert ja nix, im Gegenteil. Schöne Bilder hast du gemacht und ich danke dir dass du wieder mit dabei bist.

    Wünsche dir ein stressfreies sowie wundervolles Wochenende und sende viele Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi, so geht es mir auch: mehr Ruhe wäre oft wunderbar! Zumeist ist es die Arbeit, welche eben so viel Zeit verbraucht, aber auch Hektik ins Leben bringt. Andernseits ist es wohl auch die Begrenztheit der Freizeit, welche diese so wertvoll macht...? Liebe Grüsse, Miuh

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Heidi,
    da hast du dir aber ein schönes Sträußchen gegönnt. Ich hoffe, du hast lange Freude daran.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Besonders Dein Spruch am Ende hat es mir besonders angetan, auch die Rosen sind natürlich immer eine Augenweide, besonders im Alltag. Es grüßt ganz herzlich. LG Marion

    AntwortenLöschen
  6. *seufz*
    Ja, liebe Heidi, bezüglich der Einsicht sich Ruhe zu gönnen, sind wir beide wohl betroffen. Doch es gibt gerade so viel zu erledigen!

    Du hast daher vollkommen recht, Dir selbst mit dem wunderhübschen Rosenstrauß eine optische Insel geschafft zu haben.

    Das tut gut.

    In diesem Sinne wünsche ich Dir noch schnell - nein, in aller Besonnenheit - ein wundervolles Wochenende und sende herbstbunte, fröhliche Grüßle, Heidrun

    AntwortenLöschen
  7. ein wunderbarer sehr schöner Strauss zur Ansicht für die ruhebedürftige Seele, ja das tut ihr gut....Friede kehrt ein und damit auch die innere Ruhe...
    schön erkannt dass es super ist, sich selbst in aller Ruhe etwas zu gönnen...was ja nur heisst auf sich besser achten - und dafür sorgen dass es uns gut geht -
    und geht es UNS gut, tun wir auch wiederum Gutes für andere durch unsere Ausgeglichenheit.
    ein sehr schöner Samstagspost liebe heidi..
    lieben Gruß
    angelface

    AntwortenLöschen
  8. In der Woche geht mir die Zeit manchmal zu langsam rum, wobei der Stress alle anfallende Arbeiten in der Verfügung stehenden Zeit zu erledigen oft zu heftig ist. Das freie Wochenende geht dann leider zu schnell herum ;-)
    Ich finde so einen schönen Rosenstraussß immer schön - und es sind die kleinen Dinge die uns Freude und Entspannung bringen können!
    Liebe Grüße, Liz

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi,
    ein wunderbarer Strauß Rosen, den zu betrachten, tut doch einfach gut.
    Du bist wohl auch so ein kleines Stehauf-Männchen, immer unterwegs und auf Trab.
    Aber man sollte sich wirklich mal ab und an eine kleine Pause gönnen.
    Ich kann jetzt aber nicht, denn ich muss ab in den Garten, die wunderbaren Blumenzwiebeln einpflanzen, die mir diese Woche eine so liebe Bloggerin geschickt hat.
    Dir ein dickes Danke für die schönen Dinge,
    ganz lieben Gruß, ich werde an Dich denken, wenn sie blühen,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi,
    was für ein wunderbares Rosensträußchen. Wir sollten uns immer wieder mal eine kleine Verschnaufpause gönnen und zu uns finden, gell.
    Der Spruch ist genau passend!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  11. ...ein schöner Rosenstrauß, liebe Heidi,
    der eine Betrachtungspause durchaus verdient...und du sowieso...mir gelingt das immer besser, auf meinen Körper zu hören und die notwendigen Erholungspausen in den Alltag einzubauen...

    wünsche dir einen frohen Sonntag,
    mit lieben Grüßen Birgitt

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heidi,
    wunderschön deine Röschen.....
    Mir geht es wie dir die Zeit rennt einfach zu schnell...
    Ich wünsche dir auch ein tolles Wochenende.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  13. ja die Zeit.. sie rinnt unaufhörlich wie der Sand in der Sanduhr
    einen schönen Strauß hast du da
    ja.. Pausen sind wichtig wenn man im Trubel feststeckt
    da wünsche ich dir viele Sonntage ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich über jeden einzelnen sehr!

Gemäß der neuen DSGVO hier eine wichtige Neuerung:
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://heidis-gruene-ecke.blogspot.de/p/datenschutz_4.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de) zur Kenntnis genommen hast und diese auch akzeptierst.