3. Januar 2021

Proschd Neijoohr

 

Meine Lieben,

 es war die saarländische Mundart, die Euch bei diesem Post begrüßt hat...

 Mindestens bis heute (Sonntag 3. Januar 2021) begrüßen wir uns im Saarland genau so...

Dieser Gruß ist unsere typische Kurzfassung für alle guten Wünsche die diesen Jahresanfang begleiten.

Und so wünsche ich auch Euch ALLEN ein gutes, ein gesegnetes, ein harmonisches, ein frohes und

vor  allen Dingen ein gesundes Neues Jahr 2021

 

 

 Und hier könnt Ihr jetzt sehen, wie wir das "Neue Jahr", das so hoffnungsbeladen ist, begrüßt haben...

Keine Gästeschar, keine Böller (dafür war ich sehr dankbar!!!), viel leiser und ruhiger als sonst...

 

Wir waren gemütlich Zuhause und haben um 12.00 Uhr auf  "2021" angestoßen...

 Statt Feuerwerk  -  vielfacher Kerzenschein  -  also mit hat es gefallen  -  und unserer ERDE erst recht, da bin ich mir ganz sicher!!!

 

 Dann hatten wir das große Glück bei unseren Kindern und Enkeln telefonisch durchzukommen und konnten so in den ersten Minuten des neuen Jahres den wichtigsten Menschen in unserem Leben alles, alles erdenklich Gute wünschen. Dieser Start stimmt so richtig zuversichtlich!



Und diese kleine Collage steht sinnbildlich für den Übergang von 2020 in 2021

2020 mit Crémont verabschiedet und 2021 mit einer großen Neujahrsbrezel begrüßt... 

 

Könnt Ihr lesen, was auf diesem kleinen Schriftstück steht?




Sicherheitshalber werde ich es hier noch einmal niederschreiben:

 

"Proschd Neijoohr, 

e Brezel wie e Scheierdoor,

e Kuuche, wie e Oweblatt, 

do wärre ma all mitnanner satt!"


 Die Auflösung und Erklärung zu diesem alten Brauch findet Ihr genau  hier

 

 Ich habe einige dieser Brezeln am Neujahrmorgen gebacken (das Rezept dazu findet Ihr hier), denn so ganz frisch schmecken sie einfach am allerbesten...

  ...dann mit einer kleinen Schriftrolle versehen und an meine hier wohnenden Kinder, Enkel und Freunde  - gebührender Abstand war selbstverständlich - überbracht...

Das war die 1. Winterfreude im neuen Jahr - weitere dürfen gerne folgen...

...und da Nicole Winterfreuden sucht, schicke ich die Brezeln gleich noch zu ihr...


Habt noch einen wunderschönen Sonntagabend und startet mit Zuversicht und Freude in die neue Woche...


Alles Liebe Euch ALLEN


Eure Heidi




 


Kommentare:

  1. Wenn ich Dein kleines Gedicht lese liebe Heidi, kommen Kindheitserinnerungen hoch.
    Dieses Dialekt, also so ähnlich, haben meine Mutter und Tante gesprochen, wenn sie nicht gerade Französisch miteinander geredet haben.
    Mein Opa kam aus Forbach / Stiring-Wendel, nahe Saarbrücken.
    Auch Dir einen schönen Start ins neue Jahr, ganz lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole,
      ich finde es so schön, wenn unsere Mundart (zu der wir viele Jahre nicht gestanden haben...) solche schöne Kindheitserinnerungen aufruft und sehr oft auch Brücken baut...Gut, dass wir Saarländer*innen jetzt endlich den Mut gefunden haben zu unserem Dialekt zu stehen. Mittlerweile ist Mundart auch bei uns regelrecht "in"!
      Auf ein hoffnungsvolles neues Jahr und alles Liebe
      Heidi

      Löschen
  2. Prosit Neujahr liebe Heidi! MMMhhhh so eine Neijahrsbrezel is so leckaaaa♥ Übrigens was ich auch noch vergessen habe zu erzählen ist, dass Deine gebrannten Walnüsse super gut ankamen wir haben sie mit Bio Walnüssen nachgemacht so guuuuuuuut!!

    Herzlichst
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...habt Ihr sie auch mit Eis probiert? Ich finde das ist der Oberknaller!!!
      Alles Liebe für Euch - und passt gut auf Euch auf!!!
      Heidi

      Löschen
  3. deine Neujahrsbrezel liebe Heidi sieht wunderbar aus, lecker mit Mandeln und sicher vieeel Butter...
    überhaupt verkünden deine schönen Bilder in diesen ruhigen Farben wie harmoisch und zufrieden ihr ins neue Jahr gekommen seid.
    ja es war eine Wohltat ohne das übliche Geknalle, die Katzen und ich waren auch erfreut es in Ruhe beginnen zu können.
    ich denke dies ging vielen so.
    meine besten Grüße und Wünsche für dich im neuen Jahr...
    herzlichst angelface...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Angel,
      vielleicht haben ja die Verantwortlichen (und nicht nur die...) aus dieser Sylvesternacht etwas gelernt... Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt...! Wenn die Tierwelt stimmberechtigt wäre, dann gäbe es diese dumme Knallerei erst gar nicht...
      Ich wünsche Dir für das neue Jahr auch das Allerbeste, allem voran Zuversicht und ganz viel Gesundheit!!!
      Alles Liebe
      Heidi

      Löschen
  4. Auch ich wünsche eine frohes, gesundes neues Jahr.
    Die Fotos im Kerzenschein sehen sooo gemütlich aus.
    Und die Brezel so lecker.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,
      das wäre es doch, gerade mal so vom Bildschirm aus mitnaschen...aber so, musst Du Dich leider mit den Bildern begnügen.
      Ich wünsche Dir für dieses neue Jahr 2021 alles, alles Gute - allem voran ein riesengroßes Paket Gesundheit!
      Alles Liebe
      Heidi

      Löschen
  5. Prosit, liebe Heidi,
    Bezeln zu Neujahr kenne ich gar ncht, bei uns gabs als Kinder süße an Pfingsten. Zumindest schaut das alles sehr gemütlich und nach einer runden Sache aus - perfekt !!!
    Liebe Grüße und noch alles Gute für das neuen Jahr !
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,
      ich finde das richtig interessant - es gibt augenscheinlich ein sehr unterschiedliches Brauchtum bei uns in Deutschland...
      So kenne ich z. B. Pfingstbrezeln erst jetzt durch Dich...
      Diese Neujahrsbrezeln bei uns sind auch leicht süß, so wie Kranzkuchen...und sie sind auch ähnlich groß, denn sie sollen ja die ganze Familie satt machen...
      Im Saarland gibt es sogar noch einen Tag an dem es Brezeln gibt, allerdings ursprünglich auch nur für die Kinder. Diese sind allerdings kleiner aber auch mit Zucker - das ist an St. Martin also am 11. November...
      Ich glaube, wenn wir in allen Bundesländern schauen würden, wir würden noch so manche Neuigkeit bzgl. Brauchtum erfahren...
      Jetzt wünsche ich Dir ebenfalls ein richtig gutes Neues Jahr und das mit ganz viel Gesundheit!
      Alles Liebe
      Heidi

      Löschen
  6. Guten Morgen Heidi,
    auch dir noch ein frohes neues Jahr. Ganz akzentfrei übrigens, denn obwohl ich ja in Berlin geboren wurde, hört man das meiner Stimme gar nicht an ;o)
    2021 hat hier schon richtig Fahrt aufgenommen - und das, trotzdem Silvester auch bei uns sehr ruhig verlief. Fast hätte ich den Jahreswechsel sogar verschlafen....
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann grüße ich mal ganz schnell nach Berlin, liebe Claudia und hoffe gleichzeitig, dass es Dir richtig gut geht! Pass auf Dich auf und bleibe gesund!
      Alles Liebe
      Heidi

      Löschen
  7. Liebe Heidi,
    bei uns war auch alles sehr beschaulich, nur die Familie, kein Treffen und auch kein Böllern, was wir aber auch die letzten Jahre nicht gemacht haben. Die Brezeln sehen richtig lecker aus.
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein frohes neues Jahr und viel Gesundheit.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Wolfgang,
      ich danke Dir für die guten Wünsche und gebe sie sehr, sehr gerne auch wieder an Euch Beide (Eure Lieben sind da selbstverständlich eingeschlossen")zurück.
      Wenn wir es nicht schon vorher gewusst hätten, spätestens beim Kampf mit diesem Virus ist klar - Gesundheit ist das höchste Gut! Und davon wünsche ich Euch ein riesengroßes Paket!
      Euch alles Liebe
      Heidi

      Löschen
  8. Liebe Heidi,
    auch für Dich von Herzen ein frohes, glückliches und vor allem gesundes neues Jahr.

    Bei uns war auch alles sehr beschaulich. Aber das hatten wir die letzten Jahre auch schon so gehalten. Um Mitternacht wurden dann Wunderkerzen angezündet, wie auch schon seit Jahren
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bettina,
      bei unserer Tochtr gab es auch Wunderkerzen, als Kind war ich ganz versessen darauf...Wir hatten keine, aber auch nicht schlimm, einfaches Kerzenlicht tat es auch...alles gut - zumindest fast -
      Corona wird uns vermutlich noch länger beschäftigen...Ich hoffe sehr, wir bekommen das in den Griff...
      Dir alles Liebe und fühle dich umarmt
      Heidi

      Löschen
  9. Best wishes for a LOVELY 2021!
    Titti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Beste Wünsche für ein schönes 2021! Titti

      Löschen
    2. Liebe Titti,
      ich bedanke mich ganz herzlich für Deine guten Neujahrswünsche!!!
      Möge es auch bei Euch so richtig gut werden! Allem voran wünsche ich ganz viel Gesundheit
      und alles Liebe
      Heidi

      Löschen
  10. Liebe Heidi,
    das ist ein sehr schöner Brauch und ein sehr schöner Spruch. Danke, das ist einer der Gründe, warum ich "Bloggerland" so mag. Man lernt und lernt und lernt. Alles aller nur erdenklich Gute für dieses noch so junge Jahr, Gesund bleiben und weiter Lachen!!!!
    Dicken Drücker
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir sehr, liebe Elisabeth, für Deine guten Wünsche! Und ich hoffe mit Dir, dass wir das Lachen nicht verlernen!
      Alles, alles Liebe
      Heidi

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich über jeden einzelnen sehr!

Gemäß der neuen DSGVO hier eine wichtige Neuerung:
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://heidis-gruene-ecke.blogspot.de/p/datenschutz_4.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de) zur Kenntnis genommen hast und diese auch akzeptierst.