28. April 2019

Gewächshäuser für kleine Gärten


Meine Lieben,

es waren schon einige Jahre, in denen ich immer nur von einem Gewächshaus geträumt habe...

             "Der Garten ist zu klein!"  "Wo soll das noch hin?"  "Dafür haben wir keinen Platz!"               "Der Garten ist zu schattig!"
 
All dies waren die Argumente meines Mannes und auch meine eigenen Überlegungen,
 bis ich innerlich über eine Hürde sprang und mich einmal auf dem Fachmarkt kundig machte,
und zum andern meinen Garten gedanklich umkrempelte - ein klein wenig...

Jetzt schaut selbst...



 So sah es viele Jahre in einem Teil unseres kleinen Gemüsegartens aus. Neben einem leicht erhöhten Gemüsebeet gab es auch ein größeres Hochbeet mit Tomatenhaus.  Gerade dieses war aber ziemlich in die Jahre gekommen und irgendwann half da auch kein Reparieren mehr. Was tun? 

Da dachte ich, wenn nicht jetzt, wann dann?!! Und so hatte ich mir genau diesen Platz für unser kleines Gewächshaus auserkoren. Zuerst spielte ich mit dem Gedanken, das wohl kleinste begehbare Gewächshaus zu kaufen, dass ich auf dem Markt fand. Es hatte eine Breite von 200 cm und eine Tiefe von 134 cm. Das entspricht einer Gesamtfläche von 2,7 m², und wir hätten nur den oberen Teil des Hochbeets und den dahinter liegenden "Waldpfad" umwidmen müssen... 
Die mit dem Pfeil markierten Halterungs-Steine wären verblieben...

Dennoch, auch das wäre ziemlich viel Arbeit gewesen...und so reifte in mir die Überzeugung, wenn schon, dann doch wenigstens eine Nummer größer...in der Tiefe! 
Ich hatte auch schon einen Hersteller "im Auge" - seine Kataloge habe ich Jahr für Jahr sehnsuchtsvoll durchgeblättert und dabei meinen Träumen nachgehangen...

So rief ich jetzt einfach dort an. Ich hatte 1000 und 1 Fragen. Und was soll ich Euch sagen,
ich glaube, ich bin noch nie so kompetent und so freundlich beraten worden. Es gäbe keine dummen oder ungeschickten Fragen, sagte der nette Berater am Telefon, und er widmete mir ganz ohne Hektik und Druck all die Zeit, die ich brauchte um wirklich ganz konkrete Vorstellungen und die Gewissheit zu haben, dass wir das schaffen würden. 
Er gab so viele großartige Tipps. Ich denke ohne diesen Mann wären wir lange nicht so gut zurecht gekommen. Ein ganz großes DANKE an dieser Stelle!!!
Dann bot er an, mir schon einmal einen Plan zuzusenden, damit wir diesen "studieren" konnten. Und er machte das Angebot, sollte noch weiterer Klärungsbedarf bestehen oder später beim Aufbau Fragen oder Probleme auftauchen, einfach anrufen, er würde weiterhelfen! Großartig oder?

Wir überlegten nicht mehr lange - die Entscheidung war gefallen - wir würden
das nächst größere Gewächshaus kaufen.
Es war auch 200 cm breit hatte aber eine Tiefe von 196 cm - das sind immerhin 3,9 m²!!!



Der untere Teil des Hochbeets (bis zu den Halterungs-Steinen) blieb so erhalten, nur der Weg vor dem Hochbeet (siehe Pfeile) musste verlegt und die Gartenfläche davor verringert werden...
Wer mehr zu unseren Hochbeeten wissen möchte, kann hier und hier nachschauen.



 Das Nachher-Bild - ein Traum ist Wirklichkeit geworden - alles gelungen!!!
...und der schmerzende Rücken fast vergessen!!!



Aber jetzt noch einmal auf Anfang. 
Es würde ca. 3 Wochen dauern, bis wir unser Gewächshaus 
vom Typ Allgäu mit einer Einbrennlackierung in Grün geliefert bekämen...
Auch der Türanschlag musste anders gesetzt werden, wie serienmäßig vorgesehen...
Alles kein Problem!
Wir nutzten die Zeit, denn es waren ja jede Menge Vorarbeiten zu leisten...

Mein Mann hatte viel zu tun, diesen alten Baumstumpf zu entfernen. Er musste zur Gänze weg, denn genau dort würde die Tür unseres Gewächshauses sein...

Ich hatte mir zur Aufgabe gemacht, den großen, einige Jahre alten Rosmarinstock umzusetzen...




Der obere Teil des Hochbeets musste weichen, und auch der ganze Splitt (der vorherige Weg!) musste im oberen Teil weg! Zuvor war es allerdings notwendig, das Gartenbeet mit seinen Pflanzsteinen als Begrenzung, entsprechend zurück zu "versetzen"! Eine "Mords-Arbeit" sage ich Euch!!!




 Hier deutet der Pfeil (linkes Bild) an, wo die vorderen Begrenzungssteine für unser 
Gewächshaus hin müssen...
 Rechts ist die "Bodenarbeit" in diesem Bereich fast schon komplett erledigt.



 Zwischenzeitlich hatten wir noch die 4 Bodenanker vorbereitet. Will heißen, wir haben Abflussrohre 80 cm tief in den Boden gesetzt. Dort würden wir die Anker unseres Gewächshauses mit einem sog. Punktfundament einzementieren. Diese Anker sind fest mit einem stark dimensionierten       
Aluminium-Fundament-Rahmen verbunden. Dieser Rahmen ist einfach eine Wucht, denn er ist so gestaltet, dass er gleichzeitig wie eine Schneckensperre wirkt! Hier merkt man wieder einmal die jahrelange Erfahrung des Herstellers!


 

Und weiter gehts!  Die gesamte Fläche samt Begrenzung durch die Pflanzsteine ist endlich im Lot!
 Das ist wichtig, denn das Gewächshaus muss natürlich gerade stehen!
Wir mussten hierfür zuerst das Gefälle des Gartens ausgleichen, und so manchen Pflanzstein mehrmals in die Hand nehmen, denn mein Mann duldete nicht die kleinste Abweichung!
       
Einen kleineren Teil der Pflanzsteine habe ich später mit einem Gemisch aus Kompost und guter Gartenerde befüllt. Dort habe ich Blumen und Kräuter eingepflanzt. Die anderen Pflanzsteine habe ich mit Splitt befüllt, denn sie sind mein Pfad rund um das Gewächshaus, und dort werde ich außerdem versenkbare Solar-Boden-Strahler hingeben. 


 

Natürlich ging auch die Gartenarbeit weiter, denn der 1. Frühlings-Salat ist bei uns hoch begehrt!!!
Und wie man sieht, es wuchs richtig gut (siehe Bild rechts) !!!




Das war auch so ein Problemfeld für mich...Bislang war hinter dem Hochbeet, und zwar über die ganze Länge, unser sog. "Waldpfad"! Und gerade im oberen Teil (der jetzt wegfiel) gedieh mein Bärlauch bestens!!! Hier hatte er die idealen Bedingungen! Was tun? Ich grub jede Menge aus und verteilte ihn an andere Stellen im Garten, die zumindest ähnliche Bedingungen aufzeigten. Auch auf der Rückseite des unteren Teils des Hochbeets, setzte ich einige Bärlauchpflänzchen, und was soll ich Euch sagen, heuer im Frühjahr sprießt es dort nur so von wundervoll kräftigem Bärlauch!




 Seht Ihr, was ich sehe? Richtig! Der Rahmen sitzt!!! Das bedeutet, wir hatten die Lieferung unseres ersehnten Gewächshauses erhalten!!! gefühlte 1001 Teile...
Aber mit der großartigen Anleitung und der telefonischen Hilfe und dem technischen Verständnis meines Mannes ging letztendlich alles ganz wunderbar!

Und aus 2 ausrangierten Beetsteinen hatten wir "den Weg" in unserem Gewächshaus bereits gelegt!
Zufall, dass er gerade ein "T" darstellt - aber doch sehr passend!



Ein Regentag! Mein Mann nutzte ihn um eine sehr "fiddeliche" Arbeit zu machen...Hier zieht er die zweilippigen Spezial-Gummi-Dichtungen in die Rahmenteile ein. Mit diesen Dichtungen ist eine kittlose Verglasung möglich, was den Vorteil hat, dass ein möglicherweise einmal notwendiges Auswechseln einer Glasscheibe, zu einem späteren Zeitpunkt, ganz problemlos vor sich gehen wird!



Und dann kam auch unser Enkel zum Einsatz! Julian und sein Opa sind ein ein ganz prima Team! 
Und Beide zudem handwerklich sehr geschickt! Hinzu kam, dass alle Bauteile hervorragend gekennzeichnet und höchst exakt vorbereitet waren.



Dieses Dream-Team hatte zuerst die Seitenwände und Giebel in der Garage vormontiert, 
dann erfolgte die Verschraubung auf dem Fundament. 
Hierbei war ich als "5. und 6. Hand" auch etwas hilfreich.

Als nächsten Schritt montierten "meine beiden Männer" das Firstprofil auf die Giebel,
und die Dachsprossen wurden an den vorgesehenen Stellen verschraubt. 




Zeit für eine Pause!!! 
Im Saarland ist es so üblich, dass "Handwerker" zur Stärkung Lyoner mit Weck bekommen.
Etwas Kühles zum Trinken dazu und alles ist perfekt!




Hier seht Ihr die Beiden beim Vormontieren und Setzen des Dachfensters.




Die letzte Phase des Aufbaus: Die Scheiben für die Dach- und Seitenwände wurden auf die Gummidichtungen der Aluminiumprofile aufgelegt und mit rostfreien Edelstahlklammern befestigt.

Bei den Scheiben hatten wir die Wahl zwischen Gartenblankglas, Nörpelglas und einer Isolierverglasung mit bruch- und hagelfesten 6 mm starken Stegdoppelplatten. Auf letztere gibt der Hersteller 10 Jahre Garantie! Da mussten wir auch nicht lange überlegen, denn einmal ist durch die isolierende Wirkung ein deutlich längeres Gärtnern möglich, diese Doppelstegplatten machen eine Schattierung überflüssig und der Hersteller wirbt auch noch mit folgender Argumentation für diese Verglasung:
Die von uns gelieferten Stegdoppelplatten Typ "Longlive plus" bieten aufgrund ihrer beidseitig 
UV-geschützten Oberfläche gegenüber herkömmlichen Stegdoppelplatten folgende Vorteile:   längere Haltbarkeit, erhöhte Hagelbeständigkeit und auch nach jahrelanger Freibewitterung eine hohe Lichtdurchlässigkeit.





Trara!!! Haben fertig!!!

Und jetzt darf ich loslegen!!! Wow! Welch ein "geiles" Gefühl! 

Danke meine Beiden!!!




Als erstes kamen meine Tomaten in das Gewächshaus! 
Seht Ihr hier die Bewässerungsringe? Sie nehmen je ca. 3 l Wasser auf und geben dieses dann durch kleine kegelförmige Öffnungen im Boden langsam an die Pflanzenwurzeln ab! Genial sage ich Euch!

Und schaut jetzt mal ein Stückchen höher...Wenn mein Gewächshaus auch klein ist, so, oder gerade deshalb, habe ich versucht alle Möglichkeiten zu nutzen, die es noch effektiver machen - wie dieses schmale Gitter-Regal. Hier kann ich z. B. pikierte Jungpflänzchen zwischenlagern und vieles mehr.



     Auch hier könnt Ihr weitere solche Zusatzausstattungen sehen, die das Leben einfacher machen!      Ein kleiner Pflanztisch (richtiger - ein Eckchen davon!) und ein ganz schmales Hängeregal direkt neben der Tür! Diese ist übrigens eine "Klöntür", also eine Halbtür, die in der oberen Hälfte in verschiedenen Lüftungsstellungen geöffnet werden kann. Eine tolle Sache, besonders wenn ich nicht Zuhause bin und Nachbars Kater herumstreicht!



Jetzt kann man den kleinen Pflanztisch besser sehen. Er ist aus stabilem Stahlgitter mit einer Maschenweite von ca. 2,5 x 2,5 cm, die eine Lichtdurchlässigkeit von ca. 80 % hat. 
Und auch hier, alle Resourcen nutzend, noch ein kleines Hängeregal...weiter oben!
Mit all diesen Ablage- und Arbeitsmöglichkeiten kann man auch so ein kleines Gewächshaus optimal nutzen, weil man mit all diesem Zubehör mehrere Wachstumsebenen hat!

Zwischen dem drüberliegenden  Bild und diesem hier liegen übrigens nicht ganz 6 Wochen!!! 
Es ist fast nicht zu glauben...
Aus kleinen Pflänzchen wurde in dieser kurzen Zeit ein regelrechter grüner Dschungel!
 ...so die Aussage meines Mannes!



Auf diesem Foto möchte ich Euch auf noch etwas aufmerksam machen:
Es sind sog. "Rankhilfehalter" (s. Pfeil!). 
Wir haben 2 davon in den Schraubkanälen der Gewächshausprofile, mit den mitgelieferten Edelstahlschrauben, befestigt, und dann einen alten Besenstiel hineingelegt.
So können wir jetzt z. B. unsere Gurken an dort befestigten Schnüren aufleiten!
Ist das nicht großartig?




Anfang August und es ist Erntezeit!!!





Genuss pur!





In diesem heißen Sommer 2018 haben wir uns letztlich doch entschlossen ein Schattiernetz anzuschaffen. Es bewirkt, dass die Sonne das Gewächshaus nicht so aufheizen kann, 
und sollten einmal besonders dicke Hagelkörner vom Himmel fallen,
so ist es auch dann ein zusätzlicher Schutz!


 

Das war der Bewuchs  Ende Dezember 2018. Ist es nicht ganz wunderbar, wenn man zu Weihnachten auf eigenen, selbst gezogenen, nicht chemisch behandelten Salat zugreifen kann?!!!

Ich kann nur sagen, wenn es Euch möglich ist, schafft Euch auch ein Gewächshaus an!
Es ist eine ganz wunderbare "Geschichte"!



Früher und heute - ein Entschluss, den wir nicht bereut haben!


Ach ja, noch etwas haben wir nachträglich geordert:

Abdeckprofile - sie beseitigen Kältebrücken, und steigern somit die Isolierwirkung
aber auch das gute Aussehen eines Gewächshauses.


Wenn ich etwas euphorisch rüberkomme, so ist das lediglich dem Umstand geschuldet,
dass ich total begeistert bin!

Dies ist keine bezahlte Werbung!
Sondern lediglich meine gelebte Überzeugung für ein hervorragendes Produkt,
das von seinem Hersteller in allen Details wohl durchdacht ist.
Mit seinem ebenfalls wunderbar ausgeklügeltem, möglichem Zubehör bietet der Hersteller
ein breites Einsatzfeld!



Habt einen wundervollen Sonntag und alles Liebe Euch ALLEN!!!



Eure Heidi




Kommentare:

  1. Hallo Heidi, ein Traum dein Gewächshaus!!!! Die Mühe hat sich gelohnt. Viel Freude noch damit. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Kirsten!
      Und ich gebe Dir voll Recht - die Mühe hat sich wirklich mehr als gelohnt!!! Und die Freude, die habe ich - jeden Tag auf´s Neue!
      Alles Liebe
      Heidi

      Löschen
  2. Servus Heidi, viel Freude mit deinem Profi-Gewächshaus. Da wirst du sicher eine herrliche Ernte haben.
    Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Frau Mayer,
      es ist wahrlich fulminant was ich seit Wochen schon wieder ernten kann...Wenn ich es so recht überlege, gab es überhaupt keine Zeit, in der nichts zu ernten war...
      Allerdings, war der Winter ja heuer auch nicht sehr arg...
      Wie auch immer, ein Gewächshaus ist eine wirklich wunderbare Sache. Ich bin unheimlich froh damit!
      Alles Liebe nach Wien
      Heidi

      Löschen
  3. Toll! :-) Ich wünsche eine schöne Gartensaison 2019. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke Dir, liebe Regula!
      Ich hoffe auch auf eine gute Gartensaison - vielleicht mit etwas weniger Trockenheit als in 2018!
      Alles Liebe
      Heidi

      Löschen
  4. Das ist ja eine tolle Sache! So ein Gewächhaus ist sicherlich der Hit. Vor allem, wenn man so wunderbare Helfer hat, die es aufbauen! Bestimmt eine Herausforderung!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margit,
      so ganz einfach war es nicht, aber mit der großartigen Hilfe des Herstellers und dem Geschick "meiner beiden Männer" ging es recht gut. Ehrlicherweise muss ich gestehen, alleine hätte ich es nicht hinbekommen!!!
      Dir alles Liebe
      Heidi

      Löschen
  5. das glaub ich jetzt nicht liebe Heidi, das ist ja MEINS!!!!
    Irre...
    ich freu mich für dich und lese es steht schon 2018 bereit um all das aufzunehmen was du gesät und gepflanzt und letztendlich auch schon geerntet hast!Es sind wunderbar aus - innen und außen...und so "fachmännisch aufgestellt wouw...ich bn voller Bewunderung für ech und kann nur beipflichten: ein Gewächshaus ist einfach Klasse da es die temperatur so schön hält auch wenn man die Türen öffnet damit die Schmetterlinge/ Hummeln und Bienen hineinkönnen um ihren Job zu machen:-:-))
    ich habs z.B. im 3. Jahr hier durch einen Nachbarn bekommen, der es nicht mehr brauchte und bin glücklich darüber weil alles so schön in ihm wächst...
    eine tolle Sache und ihr hattet wie ich lese eine Heidenarbeit dabei,mit all den Vorbereitungen und Vorplanungen, - aber - wunderbar....
    bin gspannt was alles in diesem Jahr bei dir und mir drinhochwächst...
    herzlichst angelface...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, wie toll ist das denn?!!!!
      Wir beide haben das gleiche Gewächshaus! Wunderbar!
      Dann kennst Du ja die Vorteile schon. Es ist wirklich ganz großartig, wie sich die Erntezeiten verlängern lassen!!!
      Dir alles Liebe
      Heidi

      Löschen
  6. wunderschön euer Gewächshaus
    für mich wäre das allerdings nicht da alles auf dem Boden wächst und ich mich nicht mehr so gut bücken kann
    für mich müsste es da Hochbeete geben ;)
    genießt die verlängerte Gemüsesaison

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rosi,
      da hast Du Recht, Hochbeete sind etwas ganz großartiges...
      Und ich mit meiner "Bandscheiben-Vorgeschichte" weiß ein Lied darauf zu singen...
      Alles Liebe
      Heidi

      Löschen
  7. Liebe Heidi,
    danke für diesen tollen Post! Ach, zu gern hätte icha uch ein kleines GEwächshaus, aber leider fehlt selbst dafür der Platz ...
    Hab einen freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      das kann ich soooo gut nachvollziehen...Schau doch mal, es gib sog. Anlehn-Gewächshäuser...vielleicht wäre das ja eine Möglichkeit für Dich!
      Ich drücke jedenfalls die Daumen!
      Alles Liebe für Dich!
      Heidi

      Löschen
  8. Liebe Heidi,
    jetzt komm ich dazu hier kurz was zu schreiben ;)
    Habe mich mal in Ruhe durch deinen Blog gestöbert und auch durch deine Irlandfotos.
    Wunderschön habt ihr´s ! Ich liebe genau solche Gärten. Nicht clean,nicht so aufgeräumt und super durchstrukturiert,sondern natürlich. Einen kleinen Narren hab ich ja an eurer Holzhütte gefressen.

    Ein Gewächshaus sind wir ggf. auch noch am überlegen. Tomaten sind ja z.B dann doch gern empfindlich wenn man Pech hat. Wobei ich bisher Glück hatte. In unserer alten Wohnung hatte ich öfters Cherrytomaten auf der Dachterrasse im Holzkübel. Regen hat denen nichts gemacht und sind immer ganz wunderbar geworden.
    Mal abwarten ob wir noch eines bauen :)

    Wir haben gestern noch genutzt und zumindest auf eine Pflanzfläche Kompost aufzubringen. Wo´s die nächsten Tage regnen soll. Dachte wir bekommen etwas mehr fertig,aber der Boden war so wiederspenstig,das wir lediglich ein Beet und die Blumenfläche geschafft haben. Dabei hatte Schwiegervater im Vorfeld schon die Fräse drüber gejagt. Trotzdem kam man nicht 2cm in den Boden ;)
    Aber so kann es nächste Woche schon mal mit einer Fläche losgehen und Dahlien und Co kommen in den Boden.
    Und die Masse an Steinen die ich aus dem Boden geholt hab. Daraus könnte man ein Haus bauen *lach*

    Wünsch dir ein schönes Wochenende !
    L.G
    Blackmoon

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi,
    das Gewächshaus ist wirklich traumhaft schön. Das habt ihr toll hinbekommen. Da konnte man ja zugucken, wie die Pflanzen wachsen. Ich hoffe, das klappt dieses Jahr bei mir auch.

    Ganz liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi,

    so schön, Euer Gewächshaus - und überhaupt Euer ganzer Garten, eine wahre Pracht! Ganz viel Arbeit und Herzblut habt Ihr investiert und keine Mühen gescheut - und es hat sich wirklich gelohnt ..deine Freude daran kann ich mir gut vorstellen :)

    Vielen Dank für die spannende Vorstellung des ganzen Ablaufs. Ich wünsche Euch gutes Gedeihen für die Pflanzen und sende dir liebe Grüße,

    Ocean

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja toll geworden, sieht spitze aus. Viel Spass und Freude damit.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heidi, das ist sehr spannend zu lesen ... ein Gewächshaus würde mir auch gefallen, wäre dafür nicht erst noch ein Bauantrag nötig ... aber wir werden sehen. Ich habe immerhin meine Beete im letzten Jahr fertig gestaltet und die Wege herum und den Spielbereich für das Kind. Ganz lieben Dank für deinen so netten Kommentar zu deinen Flötentaschen! Viele Grüße und wenn das Haus schon Allgäu heißt (da komme ich her), dann kann da gar nix schief gehen! Ingrid

    AntwortenLöschen
  13. Regards for this marvelous post, I am glad I noticed
    this internet site on yahoo.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung: Grüße für diesen wunderbaren Beitrag, ich bin froh, dass ich es bemerkt habe
      Diese Internetseite auf Yahoo.

      Löschen
    2. Vielen Dank! Es freut mich, dass der Beitrag so gut gefällt!
      Alles Liebe
      Heidi

      Löschen
  14. I have read some good stuff here. Definitely price bookmarking for revisiting.
    I wonder how a lot attempt you set to create this kind
    of excellent informative website.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Ich habe hier ein paar gute Sachen gelesen. Definitiv Preis-Bookmarking zum Nachlesen.
      Ich frage mich, wie viele Versuche Sie unternommen haben, um diese Art zu erschaffen.
      von ausgezeichneter informativer Web site.

      Löschen
  15. I'm not sure why but this website is loading extremely slow for me.
    Is anyone else having this issue or is it a problem on my end?
    I'll check back later and see if the problem still exists.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Ich bin mir nicht sicher warum, aber diese Website wird für mich extrem langsam geladen.
      Hat jemand anderes dieses Problem oder ist es ein Problem für mich?
      Ich werde später noch einmal nachsehen, ob das Problem noch besteht.

      Löschen
    2. Du bist die/der Erste, der dies bemängelt...

      Löschen
  16. Heya! I'm at work browsing your blog from my new iphone!
    Just wanted to say I love reading through your blog and look forward to all your posts!
    Carry on the superb work!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Heya! Ich bin auf der Arbeit und browse in deinem Blog von meinem neuen iPhone!
      Ich wollte nur sagen, dass ich es liebe, in Ihrem Blog zu lesen und mich auf all Ihre Beiträge zu freuen!
      Mach weiter mit der großartigen Arbeit!

      Löschen
    2. Vielen Dank - ich werde mir Mühe geben!

      Löschen
  17. Great blog! Is your theme custom made or did you download it from somewhere?
    A theme like yours with a few simple adjustements would really make my blog stand out.
    Please let me know where you got your theme. Kudos

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Toller Blog! Ist Ihr Theme maßgeschneidert oder haben Sie es von irgendwoher heruntergeladen?
      Ein Thema wie das Ihre mit ein paar einfachen Anpassungen würde meinen Blog wirklich hervorheben.
      Bitte lassen Sie mich wissen, woher Sie Ihr Thema haben. Ein dickes Lob

      Löschen
    2. Hallo Anonymus!
      1. Alle Beiträge auf meinem Blog sind von mir persönlich!
      2. Kopien von Texten oder Bildern sind nur nach Anfrage und mit meiner ausdrücklichen Genehmigung erlaubt!
      Heidi

      Löschen
  18. Hello there, You have done a fantastic job.
    I'll definitely digg it and personally suggest to my friends.

    I am sure they'll be benefited from this web site.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Hallo, du hast einen fantastischen Job gemacht.
      Ich werde es auf jeden Fall ausgraben und meinen Freunden persönlich vorschlagen.

      Ich bin sicher, dass sie von dieser Website profitieren werden.

      Löschen
  19. I'm amazed, I must say. Rarely do I come across a blog that's both educative and entertaining, and without a doubt, you've hit the nail on the head.
    The issue is something which not enough men and women are speaking intelligently about.
    Now i'm very happy that I came across this in my hunt for something relating to this.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Ich bin erstaunt, muss ich sagen. Selten stoße ich auf einen Blog, der sowohl lehrreich als auch unterhaltsam ist, und ohne Zweifel haben Sie den Nagel auf den Kopf getroffen.
      Das Problem ist etwas, über das nicht genug Männer und Frauen intelligent sprechen.
      Jetzt bin ich sehr froh, dass ich auf meiner Suche nach etwas in diesem Zusammenhang darauf gestoßen bin.

      Löschen
  20. Hi there, yeah this article is truly pleasant and I have learned lot
    of things from it on the topic of blogging. thanks.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Hallo, ja, dieser Artikel ist wirklich angenehm und ich habe viel gelernt
      von Dingen daraus zum Thema Bloggen. Vielen Dank.

      Löschen
    2. Der Dank liegt ganz auf meiner Seite!

      Löschen
  21. Hey very nice site!! Man .. Excellent .. Amazing ..
    I will bookmark your web site and take the feeds also?I am glad to find a lot of useful info here
    in the put up, we need develop more strategies on this regard,
    thanks for sharing.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Hey sehr schöne Seite !! Mann .. Ausgezeichnet .. Erstaunlich ..
      Ich werde Ihre Website mit einem Lesezeichen versehen und die Feeds auch aufnehmen. Ich freue mich, hier viele nützliche Informationen zu finden
      In diesem Zusammenhang müssen wir mehr Strategien entwickeln.
      danke für das Teilen.

      Löschen
    2. Habe ich sehr gerne gemacht!

      Löschen
  22. Hello.This article was extremely remarkable, particularly because I was searching for thoughts
    on this matter last Tuesday.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Hallo. Dieser Artikel war äußerst bemerkenswert, vor allem, weil ich nach Gedanken gesucht habe
      in dieser Angelegenheit letzten Dienstag.

      Löschen
    2. Dann hat es wohl ganz prima gepasst! Freut mich!

      Löschen
  23. A person necessarily lend a hand to make critically posts I would state.
    That is the very first time I frequented your web page and to this point?
    I amazed with the analysis you made to create
    this particular submit amazing. Magnificent activity!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Eine Person muss unbedingt Hand anlegen, um kritische Beiträge zu verfassen.
      Das ist das allererste Mal, dass ich Ihre Webseite besucht habe und bis zu diesem Punkt?
      Ich war erstaunt über die Analyse, die Sie erstellt haben
      diese besondere Vorlage erstaunlich. Großartige Aktivität!

      Löschen
    2. Daraus entnehme ich, dass Du jetzt öfter hier lesen wirst?!!
      Das freut mich!

      Löschen
  24. Some really prize articles on this internet site, saved to
    favorites.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Einige wirklich preisgekrönte Artikel auf dieser Internetseite, gespeichert in Favoriten.

      Löschen
  25. Thanks for this post, I am a big big fan of this web site would like to
    go on updated.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Vielen Dank für diesen Beitrag, ich bin ein großer großer Fan von dieser Website möchte weiter aktualisiert.

      Löschen
    2. Vielen lieben Dank! Es freut mich sehr einen so großen Fan in dir zu haben. Vielleicht möchtest Du Dich bei meinen Followern eintragen? Wäre großartig!!! Und wenn Du mich in Deine Blogroll aufnimmst, dann wird Dir jeder neue Post von mir sofort angezeigt! Wäre das etwas für Dich?
      LG Heidi

      Löschen
  26. I'm extremely inspired along with your writing skills and also with the structure
    for your weblog. Is this a paid theme or did
    you modify it your self? Anyway stay up the nice quality writing, it's uncommon to
    see a nice blog like this one today.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Ich bin sowohl von Ihren Schreibfähigkeiten als auch von der Struktur begeistert
      für dein Weblog. Ist das ein kostenpflichtiges Thema oder nicht?
      Modifizierst du es selbst? Wie auch immer, bleiben Sie beim Schreiben in guter Qualität auf dem Laufenden, das ist ungewöhnlich
      Sehen Sie sich heute einen schönen Blog wie diesen an.

      Löschen
    2. Zuerst einmal vielen Dank für Dein Lob. Es freut mich, wenn mein Blog Zuspruch findet!
      Ich führe ihn bei blogspot über Google - und das kostet in dieser Form nichts!
      Bei der Anlage hat mir ein Freund geholfen. Was die einzelnen Posts angeht, so sind sowohl die Texte als auch die Bilder ausschließlich von mir.

      Löschen
    3. ...Dir noch liebe Grüße
      Heidi

      Löschen
  27. Real clear site, thanks for this post.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Echt übersichtliche Seite, danke für diesen Beitrag.

      Löschen
    2. Immer wieder sehr gern!
      LG Heidi

      Löschen
  28. I think other website proprietors should take this site as an model, very clean and magnificent user genial style and design, let alone the content.
    You are an expert in this topic!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Ich denke, andere Websitebetreiber sollten diese Website als Vorbild nehmen, einen sehr sauberen und großartigen, benutzerfreundlichen Stil und Design, geschweige denn den Inhalt.
      Sie sind Experte in diesem Thema!

      Löschen
    2. Oh, vielen Dank. Es freut mich sehr, dass mein Blog so gut ankommt.
      LG Heidi

      Löschen
  29. I used to be able to find good info from your blog articles.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Ich benutze Deine Blog-Artikel, weil ich hier gute Informationen finde.

      Löschen
    2. Ich freue mich sehr, wenn meine Beschreibungen hilfreich sind!
      LG Heidi

      Löschen
  30. Hey! I could have sworn I've been to this website before
    but after reading through some of the post I realized it's new
    to me. Anyways, I'm definitely happy I found it and I'll be book-marking and checking back often!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! Ich hätte schwören können, dass ich schon einmal auf dieser Website war.
      Aber nachdem ich einige Beiträge gelesen hatte, wurde mir klar, dass sie neu für mich ist.
      Wie auch immer, ich bin auf jeden Fall froh, dass ich ihn gefunden habe, und ich werde öfters Posts markieren und wieder reinschauen!

      Löschen
    2. Dann heiße ich Dich jetzt erstmal herzlich Willkommen auf meinem Blog. Wunderbar, dass er Dir gefällt und dass Du jetzt öfter reinschauen willst. Wenn Du über alle neuen Posts von mir informiert werden möchtest, so könntest Du Dich als Follower hier bei mir eintragen, denn dann wirst Du jedesmal unterrichtet wenn ich etwas geschrieben habe!
      Alles O. K.?!
      LG Heidi

      Löschen
  31. I would like to thank you for the efforts you have put in writing this
    blog. I'm hoping the same high-grade site post from you in the upcoming as well.
    In fact your creative writing abilities has inspired me to get
    my own web site now. Actually the blogging is spreading its wings quickly.
    Your write up is a great example of it.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Ich möchte mich bei Ihnen für die Bemühungen bedanken, die Sie unternommen haben, um dies auf dem Blog zu schreiben.
      Ich hoffe, dass Sie auch im kommenden Jahr die gleichen hochwertigen Beiträge verfassen werden.
      Ihre kreativen Schreibfähigkeiten haben mich dazu inspiriert
      jetzt meine eigene Website zu führen. Eigentlich breitet das Bloggen schnell seine Flügel aus.
      Ihr Beitrag ist ein gutes Beispiel dafür.

      Löschen
    2. Ja, das ist eine ganz wunderbare Umschreibung über das Bloggen - es breitet schnell seine Flügel aus!
      Und Du hast jetzt Deinen eigenen Blog? Darf ich wissen, wie ich ihn, wie ich Dich finde?
      LG Heidi

      Löschen
  32. Ahaa, its pleasant discussion regarding this article
    at this place at this web site, I have read all that,
    so at this time me also commenting here.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Ahaa, es ist eine angenehme Diskussion bezüglich dieses Artikels.
      An dieser Stelle auf dieser Website habe ich alles gelesen,
      also zu dieser Zeit komme ich auch hierher.

      Löschen
  33. I do believe all the ideas you've presented for your post.
    They're very convincing and can definitely work. Still, the posts are too quick for novices.
    Could you please lengthen them a little from next time?

    Thanks for the post.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Ich glaube alle Ideen, die Sie für Ihren Beitrag vorgelegt haben.
      Sie sind sehr überzeugend und können auf jeden Fall funktionieren. Dennoch sind die Beiträge für Anfänger zu schnell.
      Könnten Sie sie bitte vom nächsten Mal ein wenig verlängern?

      Danke für den Beitrag.

      Löschen
    2. Ja, ich gebe Dir Recht, nur mit meinen Erklärungen können meine Leser kein Gewächshaus aufbauen. Aber ich hoffe, ich habe auf Dinge hingewiesen, die wichtig sind und die man beachten sollte.
      Für den Aufbau selbst braucht man einen richtig guten Plan und wenn nötig kompetente Hilfestellung - je nach den Bedingungen bei Euch vor Ort.
      Dies alles bekommt Ihr von dem Hersteller. Zumindest war das bei dem Unsrigen so. Sehr ausführliche und gut erklärte Pläne (es waren mehrere Seiten) und eine großartige telefonische Beratung haben es möglich gemacht, dieses tolle kleine Gewächshaus ohne Probleme aufzubauen.

      Wenn Ihr gleiches vorhabt, so drücke ich die Daumen!

      Alles Liebe

      Heidi

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich über jeden einzelnen sehr!

Gemäß der neuen DSGVO hier eine wichtige Neuerung:
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://heidis-gruene-ecke.blogspot.de/p/datenschutz_4.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de) zur Kenntnis genommen hast und diese auch akzeptierst.