7. Dezember 2018

Advent, Advent - ein Lichtlein brennt...


Meine Lieben,

unser Wadgasser Weihnachtsmarkt ist schon wieder Geschichte...so schnell flitzt die Zeit...
Hier zeige ich Euch jetzt zunächst einmal einige meiner diesjährigen Kreationen...

Und im nächsten Post könnt Ihr meine ganz persönliche weihnachtliche Dekoration bei mir 
Zuhause in Augenschein nehmen...


 
 






















 



 











 







 












 



 

















Jetzt habe ich noch eine kleine Überraschung für Euch!
Ihr könnt eine kleine weihnachtliche Deko gewinnen!

Wie das geht?
Es ist ganz einfach!

Ihr braucht mir nur bis zum 16. Dezember in einem Kommentar unter diesem Post mitzuteilen, 
welcher der hier gezeigten Kränze oder Gestecke Euch am besten gefällt, 
und schon seid Ihr in der  Lostrommel!
Ich drücke ganz fest die Daumen!!! 



Jetzt wünsche ich Euch noch eine ganz wundervolle Adventszeit!
Fühlt Euch gedrückt!

...und alles Liebe



Eure Heidi



 



Kommentare:

  1. Liebe Heidi,
    wie schön, wieder von Dir zu lesen! Dein Stand war wunderschön, und soviel tolle Sachen hast Du wieder gezaubert, ach, da hätte ich Dich zu gerne besucht!
    Deine Kränze und Gestecke sind allesamt wunderschön, mit soviel Liebe und Sorgfalt gemacht ...ich finde den Weißen Weidenkranz mit den dunkelroten Kerzen und den kleinen Skiern aber jetzt gerade zum verlieben schön!
    Hab einen schönen Tag und ein gemütliches 2.Advents-Wochenende!🕯🕯🎄
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön. Wir mögen das Apfelgrün im Adventkranz. Heuer haben wir in Weiß dekoriert - für nächstes Jahr fassen wir Grün und Auge. Danke für Tipp ☺

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein schöner Markt liebe Heidi:))))
    Welcher mir am besten gefällt???? Oh, ist das schwer. Mein Gewinner ist Bild 4.
    Weiße Kerzen, mit der silbernen Schale, Kette davor und einem Engel darin, der sich erstmal ausruht:) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen! Bei diesen hübschen Kränzen, weiß ich gar nicht welcher mir am Besten gefällt! Aber da ich zur Zeit auf Grün stehe, würde ich Gesteck mit grünen Kerzen, der Christrose und dem Hirsch aussuchen!
    Dein Stand sind wunderschön aus!!!
    Liebe Grüße
    Geli

    AntwortenLöschen
  5. Wow, liebe Heidi, das sind traumhaft schöne Adventskränze - da ist für wirklich jeden Geschmack etwas dabei. Meine Bewunderung gehört Dir! Wie nett Dich im Übrigen im Bild auf den Weihnachtsmarkt zu sehen.

    Zufällig lese ich gerade noch von Deiner Give-Away Aktion. Eine wunderschöne Idee, der oder die Gewinner/in werden sich mit Sicherheit freuen. Dankeschön dafür.

    Honigsüße, lichterfüllte Grüße von Heidrun zum Advent

    AntwortenLöschen
  6. liebe Heidi,
    ich habe mich jetzt sehr über Deinen Kommentar gefreut, ja es geht mir gut und ich schaue immer wieder mal kurz was es Neues, so ganz kann ich es nicht lassen.
    Aber ganz komisch - ich kann mich nicht aufraffen einen Post zu schreiben - vielleicht ja jetzt mal wieder. Das ist ja ein herrlicher Stand mit traumhaften Sachen, da wäre ich ganz sicher nicht ohne etwas nach Hause gegangen. Mein Favorit ist die ovale Schale in silber mit weiß - schaut so edel aus. Ich war auch letztes Wochenende am Weihnachtsmarkt, und hatten auch so eine schöne Hütte. Leider sind die Fotos nicht so besonders geworden.
    Ich wünsche Dir ein schönes 2. Adventwochenende und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidi, was für ein schöner Stand und die Gestecke sind wundervoll, eins schöner als das andere, mir gefällt das rosa weiße Gesteck am besten auch wenn die Farbkombination für mich eher ungewöhnlich ist.
    Liebe Grüße aus dem Oberbergischen
    Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidi,was für ein schöner Stand und erst die ganzen wunderbaren Gestecke, ein schöner als das andere. Mir gefällt das rosa weiße Gesteck am besten auch wenn die Farbkombination für mich eher ungewöhnlich ist.
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi,
    vielen Dank für deinen lieben Kommentar zu meiner Hometour!! Ich bin ja ganz hin und weg, was du alles für den Weihnachtsmarkt gezaubert hast! So schöne Adventskränze und Deko, ich wünschte bei uns würde es auch so schöne Märkte geben. Am allerschönsten finde ich das längliche Gesteck mit den grünen Kerzen und dem Hirschkopf.
    Die Glaskuben mag ich sehr gerne, ich habe einige davon. Sie lassen sich einfach zu jeder Jahreszeit schön dekorieren, egal ob mit oder ohne Kerzen.
    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi,
    der Stand ist wunderschön. Die Weihnachtssachen gefallen mir sehr sehr gut. Uh, da steckt sehr viel Arbeit drin. Mein Favorit ist der Kranz mit den zwei verliebten Engeln.
    Ich wünsche Dir einen schönen 2. Advent.
    Liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Loretta, dann hast Du genau den gleichen Geschmack, wie unser Bürgermeister, denn auf diesen Kranz mit den 2 verliebten Engeln fiel auch seine Wahl!
      Ich wünsche Euch einen wundervollen 2. Advent
      Heidi

      Löschen
  11. Liebe Heidi
    Wie wunderschön dein Stand ist . Mit viel Liebe machst du deine Kreationen. Da steckt viel Herblut drin. Werd dich gleich mal abonieren. Liebe Grüsse Marlies

    AntwortenLöschen
  12. Mir gefällt am besten die helle Schale mit roten Kerzen, Äpfeln und Zapfen.
    Ganz traditionell.
    Einen schönen 2.Advent wünscht Irmgard

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe die Farbkombination rot-weiß. Mein Favorit ist das schmale Gesteck mit 4 roten Kerzen.
    Schade, dass ich in diesem Jahr Euren tollen Adventsmarkt verpasst habe!
    Liebe Grüße von der Pfälzerin

    AntwortenLöschen
  14. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Oh liebe Heidi,

    gerade habe ich Deinen schönen Stand bewundert. Schnell, läuft sie wieder dahin, die staade Zeit, voller Ideen und somit auch Aufregungen verbunden.
    Ich danke Dir für Deinen lieben Kommentar. Ohne Wechsel wäre Mama blöd dagestanden, wie anders hätte sie bezahlen können. Es war das einfachste Abzahlungsgeschäft dieser Zeit, wenn man bedenkt, daß Mama Jahrgang 1905 war.
    Ich kann mich nicht genau erinnern nur gefühlt hatte ich, daß da in ihrem Nachtkästchen etwas loderte das sie unbedingt wieder löschen wollte. Ich dagegen hatte ja nur Augen für das Auto und Mamas sind ja diejenigen, die immer alles richten und meist auch ermöglichen. Deshalb bin ich ihr sehr sehr dankbar. Ich ging damals in die Berufsschule zusammen mit den Bänkern, aber für Kontoristinnen, so hieß das damals. Ich mußte sehr viel auch über das Bankwesen lernen und meine schwache Seite waren die Zinsstaffeln. Wenn die in die roten Zahlen kamen, wurde es schwierig. Oftmals denke ich noch darüber nach wie ich das gemeistert habe, denn in der Abschlußprüfung nach dem dritten Lehrjahr 1956 kam dies dran. Naja, mit 2,2 im Gesellenbrief war ich dann auch zufrieden. Steno und Maschinenschreiben war ich nicht so hervorragend, aber damals wurde es bereits modern und Diktiergeräte und elek. Schreibmaschinen kamen auf. Alles lange her. Es können kaum mehr Menschen, bereits die 1960iger Jahrgäng, in ihren erlernten Berufen arbeiten. Alles hat sich verändert. Wer hat heute noch stolz eine Zimmerlinde oder einen Gummibaum im Wohnzimmer oder eine Levkoje im Garten. Sie riechen so gut. Auch die Rabatten in unserem Gärtchen waren gelbe und blaue Schwertlilien, sie kamen immer wieder und Mama mußte kein Geld ausgeben.
    Heute stehen vor jedem Supermarkt Blumen in Hülle und Fülle, Exoten die hier garnicht hingehören, auch meine Frau Meier wurde vor 48 Jahren der Natur entrissen und ist bei uns gelandet. Gottseidank haben wir sie bis heute so gut gepflegt, daß sie gesund und kräftig ist. Eine stattliche alte Dame eben von 2 Kilogramm. 1970 ist sie hier bei uns für Kerstin, eingezogen.
    Oh Gott, des Helgele verplaudert sich mal wieder total, laß Dir nochmals danken für Deinen Kommentar und der damit verbundenen Aufklärung fürs verstehen helfen. Das Gefängnis ist uns bzw. Mama erspart geblieben. Es war wirklich so und ist es heute noch, wenn man nicht macht was man soll, droht Haft.
    Liebe Grüße zum zweiten Advent, von der Helga

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Heidi,

    wow so viele schöne Kränze und ein liebevoll geschmückter Stand. Wie soll sich "Frau" da entscheiden ????? Ich glaube ich würde mich für den Kranz mit den rostigen Engelchen und den süßen Zieräpfelchen entscheiden♥♥♥ Einen gemütlichen 2. Adventssonntag wünsche ich Dir.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich über jeden einzelnen sehr!

Gemäß der neuen DSGVO hier eine wichtige Neuerung:
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://heidis-gruene-ecke.blogspot.de/p/datenschutz_4.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de) zur Kenntnis genommen hast und diese auch akzeptierst.