14. August 2017

Eine Sommertorte


Meine Lieben,

es gäbe so viel zu berichten und zu zeigen...
aber ich bin ziemlich geschafft. Seit Donnerstag so gut wie keine freie Minute...
Konzert, Besuche, Diamantene Hochzeit, 950 Jahrfeier - und das alles mit 1001 Vorbereitungen...
also Aktivitäten wohin das Auge sah...

Ich zeige Euch jetzt als Vorgeschmack eine leicht nachzumachende Sommertorte...
Das genaue Rezept findet Ihr hier!
Heuer habe ich nur statt Tayberrys Brombeeren genommen.



 Zudem habe ich auf den 1. Teigboden statt Kräutergelee diesmal Brombeergelee gestrichen, 
und dazu noch eine Lage  Brombeeren aufgelegt, welche ich dann mit rotem Tortenguss fixiert habe...



 Als der Guss erkaltet war, kam der Sahnequark, wie in diesem Rezept beschrieben, zum Einsatz!



Obenauf Brombeeren, Melisseblättchen und am Rand - Brombeeren im Wechsel mit
richtig dicken Himbeeren...hm, fein!

Gut gekühlt servieren, einen schönen Kaffee oder Tee dazu...,
...so läßt sich der Sommer (auch bei wechselndem Wetter) genießen!




Habt es fein und alles Liebe für Euch


Eure Heidi





Das musste ich Euch noch unbedingt zeigen...Ich sagte es ja schon:
Wir haben heuer ein ganz unglaubliches Beerenjahr!
Mit richtigen Wucht-Brummis...

Meine Lieben, mir ist jetzt erst aufgefallen, dass man gar nicht unbedingt
erkennen muss, dass das hier (zum Größenvergleich) eine
Streichholzschachtel ist...ts, ts, ts...
Pardon - das macht der Stress...


Ich drücke Euch

Eure Heidi







Kommentare:

  1. ...mhh, die macht Appetit...ein paar Brombeern könnte ich jetzt auch essen, aber unser Strauch ist schon leer...

    wünsche dir einen guten Tag,
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Heidi,
    deine Torte sind lecker aus. Ich werde sie einmal nachmachen, Brombeeren habe ich dieses Jahr auch in Mengen.
    Eine schöne, sonnige Woche wünscht dir
    Tina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi,
    die Sommertorte sieht köstlich aus! Ich möchte am liebsten jetzt ein paar Beeren herunterpicken *schmunzel*
    Hab eine wunderschöne neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. wow
    das sind ja Riesenbeeren ;)
    die Torte sieht lecker aus
    wäre was für mich ;)
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. So lässt sich jeder Regentag überstehen!!! - Sieht DIIEEE lecker aus!!!
    Danke, dass du sie uns zeigst und auch für das Rezept! LG Martina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe heidi die Torte sieht ja geradezu fürstlich aus, nun wo man auch weiß was alles drinsteckt - von außen nicht gleich sichtbar birgt sie köstlich frische Überraschungen, aber bei dem Programm das du absolviert hast futtert man wahrscheinlich nur ein Stückchen und legt sich dann erleichtert aufs Sofa oder ins bett.
    Deine Beerenlese ist wunderbar...Marmelade und Gelee davon sicher auch..
    lieben Gruß angel

    AntwortenLöschen
  7. Mhmmm... genau nach meinem Geschmack! Und die Idee den Kräutergelee gegen Brombeergelee zu tauschen ist super; das hätte ich wohl auch gemacht!
    Danke für das Rezept!
    Ich wünsche dir Nerven wir breite Nudeln - kannst du bei deinem straffen Programm bestimmt gebrauchen! Alles Gute für dich und imner mal ein paar Minuten zum Füße hochlegen!

    Liebe Grüße, Maje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Maje, was habe ich mich über diese Zeilen gefreut!
      Einen solch tollen Wunsch "Nerven wie breite Nudeln" bekam ich noch nie...und er gefällt mir sooooooo gut!
      Auch Deine Idee mit Zeit zu wünschen, um die Füße hoch zu legen, die ist so treffend...
      Fühle Dich einfach mal richtig gut gedrückt!!!
      ...und alles Liebe für Dich

      Heidi

      Löschen
  8. Liebe Heidi, die Torte schaut sehr gut aus.
    Danke für deinen Besuch und Kommentar in meinem Fotoblog.
    Es freut mich sehr, daß es dir gefällt. Dort zeige ich nur ab und zu einen Auszug von den ganz vielen Bildern, die ich schon vorher in meinem anderen Blog gezeigt habe, du solltest micch dort besuchen, dort bekommst du große Bilderserien von Natur und Reisen. https://reistdiemaus.blogspot.de/
    Liebe Grüße, Flögi (Andrea)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tipp! Habe schon reingeschaut...Das ist genau das, was ich mir gewünscht habe...
      Alles Liebe
      Heidi

      Löschen