26. März 2019

Frühlingsdeko


Meine Lieben

ich bin sooooo sehr eingespannt, dass mir oft die Zeit fehlt einen ordentlichen Post hier einzustellen...
Ich habe so viele Ideen und die Fotos sind auch in vielen Fällen schon gemacht...
Aber wenn es, wie gerade jetzt, schon wieder nachts später wie 2.45  Uhr ist...dann sollte ich vernüftigerweise endlich ins Bett gehen...

Aber wenigsten ein bisschen möchte ich noch bei Euch reinschauen...Das tut so gut und macht mir so viel Freude, all Eure wunderbaren Beiträge zu lesen und die herrlichen Bilder zu betrachten...
...nur zum Kommentieren komme ich dann oft nicht mehr...Dabei ist das doch
"das Salz in der Suppe" - dieser "direkte" Kontakt und Austausch 
mit Euch...Der fehlt mir sehr...

Ich hoffe, dass das spätestens ab Mitte September diesen Jahres besser wird...

Aber jetzt noch schnell ein kleiner Deko-Tipp fürs Frühjahr oder für die Ostertafel 
oder als Geschenk für liebe Menschen...



Es ist ganz einfach: Zuerst habe ich aus einem Steckschwamm (der zuvor gut gewässert worden war) eine kugelähnliche Form mit flachem Boden geschnitten. Dieselbe habe ich dann mit Moos ummantelt, und dieses Moos mit festem grünem Garn fixiert.




Als nächsten Schritt habe ich in die obere Fläche der "Moos-Kugel" 5 gelbe Tulpen mit  unterschiedlichen Stiel-Längen und 3 etwas verzeigte Kätzchenweiden gesteckt. Für die Tulpen habe ich die Löcher mit einem Stock vorgebohrt.




 Dann ging es an die Seitenteile: auch hier habe ich  mit einem Stock, dessen Stärke dem der Tulpenstiele entsprach, zuerst Löcher in diese bemooste Kugel gebohrt (nicht direkt von außen ins Innere der Kugel, sondern mehr am inneren Rand entlang - ist das zu verstehen???)




Jetzt habe ich die Tulpen seitlich eingesteckt und sie mit sog. Efeunadeln an der Seite entlanggeführt.
Zum Schluss kamen dann noch längere Efeuranken hinzu, die ich auch mit den Efeunadeln 
(erhältlich bei Floristen-Bedarf) befestigt habe.




Noch eine farblich passende Schleife (mit gedrahteten Rändern - so hält die Schleife deutlich besser!)
mit längeren Enden an einem Kätzchenzweig befestigen und man ist fast fertig...




Fehlt nur noch eine schöne, passende Schale auf der Ihr das Ganze "anrichten" könnt.
Noch ein Tipp: Gebt täglich etwas Wasser auf die Mooskugel, 
dann halten die Tulpen bis zu 10 Tagen...


Jetzt wünsche ich Euch viel Freude beim Nachmachen

und alles Liebe



Eure Heidi







Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Heidi,
    Deine Deko für das Frühjahr sieht wunderschön aus!
    Aber, um diese Uhrzeit solltest Du wirklich schlafen! ICh wünsche Dir, daß Du bald wieder durchatmen kannst und nicht mehr soviel Stress hast! Paß auf Dich auf!
    Hab einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      du bist einfach ein Schatz. Deine Fürsorge tut so richtig gut! Ich danke Dir dafür!
      Diesen Stress werde ich zwangsläufig noch bis in den September haben...Ich hoffe auch, dass ich das hinbekomme...Deine mentale Unterstützung bewirkt da schon einiges...
      Fühle Dich einfach gedrückt

      und alles Liebe für Dich

      Heidi

      Löschen
  2. dein fast schon Ostergesteck liebe Heidi ist wunderhübsch geworden und leuchtet mit seinen Farben mit der Sonne - wenn sie da ist - um die Wette.
    sehr geschmackvoll arrangiert das ist ja deine besondere Spezialität und man sieht du hast deine Freude daran es so zu gestalten.
    ein guter Tipp deine Anleitung dazu...
    liebe Grüße angelface

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen Dank, liebe Angel für Deine Anerkennung. Es freut doch immer wieder, wenn die Arbeit der eigenen Hände einen solchen Anklang findet und so viel Lob, wie hier von Dir! Danke!
      Ich wünsche beim Nachmachen viel Freude!

      Alles Liebe

      Heidi

      Löschen
  3. Mit weißen Tulpen und grün-weißem Efeu, liebe Heidi, würde das Gesteck sehr gut auf meinen Eßzimmertisch passen. Mache ich mir auch, sobald mein derzeitiges Sträußchen (namens 'Quer durch den Garten') verblüht ist.
    Übrigens freut es mich, dass Du meinen Blog noch nicht gelöscht hast.
    Ja, es gibt ein Leben nach dem Bloggen.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit und sende liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith,
      wie wunderbar wieder von dir zu hören, und wie schön, dass Dir mein Frühlingsarrangement gefällt. Ja, mit weißen Tulpen kann ich es mir auch gut vorstellen...
      Was Deinen Blog betrift, ich kann ihn mir leider nicht mehr ansehen, da ich nicht als "Leserin" eingetragen bin. Es heißt dann immer, ich sei nicht berechtigt...Kannst Du das ändern?! Das wäre wunderbar!

      Alles Liebe

      Heidi

      Löschen
  4. Hallo Heidi, so ist das eben, manchmal kommt man einfach nicht zum Bloggen. Umso schöner ist es für uns (jedenfalls für mich) wieder einmal von dir zu hören und dass alles wohlauf ist. Ein schönes Frühlingsgesteck hast du da erstellt. Ich wünsche einen schönen und entspannten Frühling. Genieß deinen Garten. Liebe Grüße, der Achim

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh - ich danke Dir für die lieben Worte Achim. Auch bei Dir habe ich immer wieder mal reingeschaut, denn es ist richtig interessant, was Du so alles in Deinem schönen, großen GArten zuwege bringst...beeindruckend!
      Hab auch Du einen herrlichen Frühling und ein gutes Gartenjahr!
      Alles Liebe
      Heidi

      Löschen
  5. Liebe Heidi,
    dein Frühlingsgesteck sieht wunderbar aus. Vielen Dank für die Anleitung. Auch die andere Frühlingsdeko im Hintergrund gefällt mir sehr. Ich wünsche dir eine schöne Frühlingszeit.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, liebe Emma, für Dein Lob.
      Demnächst will ich noch einige Deko-Ideen mehr hier einstellen...
      Hab eine gute Zeit und alles Liebe
      Heidi

      Löschen
  6. So "früh" ins Bett gehen, wäre nichts für mich! Würde das gar nicht aushalten. Hast Du ein neues Projekt, das Dich so fordert? Ich komme jetzt auch wieder beruflich in die "heiße" Phase! Am Monatsletzten wird aus meinem Halbtagsjob immer ein 8 Stunden Tag!
    Naja... hilft ja nichts!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Margit,
    ja, ich habe wieder Projekte, die mich ganz außerordentlich fordern...Oftmals weiß ich tatsächlich nicht, wie ich das schaffen soll...obwohl ich mir allergrößte Mühe gebe...
    Ich erzählte Euch zu gegebener Zeit noch davon...aber jetzt bin ich erstmal platt...
    Alles Liebe für Dich und einen wunderschönen Sonntag!
    Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Heidi,
    sieht super aus - und Efeu hat man ja im Garten immer mehr als genug, auch so einen panaschierten habe ich, den muss ich öfter mal aus den Beeten ziehen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  9. ein weitergeleiteter Kommentar von meiner Mama:

    Oh aber ja, liebe Heidi, verlaß mal die grüne Ecke und verrate uns Dein privates Brotrezept, denn wir Franken hier sind als "Vesperer" bekannt und dringend auf ein kross gebackenes, frisches, dunkles, duftendes braunes Etwas angewiesen. Butter drauf, jetzt ist der Schnittlauch wieder aus den Startlöchern, mmmmhhh sooo gut. Dank einstweilen und wir schreiben uns, Mutter und Tochter schon mal in Deine Teilnehmerliste ein, bevor alle Plätze belegt sind.

    Liebe Grüße von der Helga und Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ihr beiden Lieben!

      In Bälde werde ich Eurem Wunsch gerne nachkommen und Brotbackrezepte hier veröffentlichen. Das Interesse scheint sehr groß, was mich aufrichtig freut!
      Aber ich habe noch eine ganz andere Idee. So ganz weit weg seid Ihr doch nicht von mir??? Was haltet Ihr davon, wenn ich Euch rein privat einlade mit mir, bei mir gemeinsam Brot zu backen? Ich fände, das wäre eine ganz tolle Sache?
      Wir müssen nur einen gemeinsamen Termin finden!
      Bis gespannt, was Ihr dazu sagen werdet!

      Alles Liebe

      Heidi

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich über jeden einzelnen sehr!

Gemäß der neuen DSGVO hier eine wichtige Neuerung:
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://heidis-gruene-ecke.blogspot.de/p/datenschutz_4.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de) zur Kenntnis genommen hast und diese auch akzeptierst.