31. August 2018

Freitagsblümchen für Holunderblütchen


Meine Lieben,

schon wieder ist Wochenende...und von der 2. Jahreshälfte ist bereits der 2. Monat Vergangenheit...
 Also ich weiß wirklich nicht, wo all die Zeit hingeht...ergeht es Euch ähnlich?



 Der Sommer ist eine so wunderbare Zeit...Zugegeben in diesem Jahr war er oft
ein Stück zu heiß und vor allem zu trocken...Aber jetzt, wo es in den Spätsommer geht und es
(so hoffe ich zumindest) überall köstliches Nass vom Himmel gab, können wir mit der Pflanzen-
und Tierwelt aufatmen...



 Ich war auf dem Feld um Schafgarben für meine Heilkräutersammlung zu pflücken. Gar nicht so einfach in diesem Jahr. Vieles ist verdorrt oder verbrannt auf den Wiesen und an den Feldrainen...
Dennoch, ein paar Stängel habe ich für meinen Freitagsstrauß verwandt...




 Mit 2 "Hubert-Rosen", die immer noch etwas leidend aussehen... und 2 Stängeln Lonicera Nitida Maigrün (übrigens ein ganz wunderbarer Buchsersatz!) gefällt es mir doch noch ganz gut...




Dieser eher spartanische Sommer-Strauß geht jetzt noch zu  Holunderblütchen








Habt ein schönes Wochendende und Euch Allen

alles, alles Liebe



Eure Heidi






Kommentare:

  1. Liebe Heidi,
    wie schön, wieder von Dir zu lesen!
    Dein Freitagsblümchen ist wunderschön und auch dieser dicke , schlicht grüne Kranz gefällt mir sehr gut!
    Hab ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. P.S.
      Guten Morgen, liebe Heidi,
      ich habe Dir zu der Fragen wegen den Socken eine Mail geschickt. Ich hoffe, sie ist angekommen, hatte ein bischen Probleme mit dem Mailassistenten ...
      Ich wünsche Dir einen schönen Wochenstart!
      ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

      Löschen
  2. jaa..
    die Zeit rast ..
    man kommt kaum mit ;)

    einen schönen Strauß hast du dir in die Vase gestellt

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  3. Vieles ist wohl dieses Jahr der Hitze zum Opfer gefallen. Was mir besonders gut gefällt, ist Dein Mooskranz!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Der Strauß ist ja super hübsch!! :) Bei uns ist es ähnlich, es ist so einiges verbrannt im Garten oder ist einfach mit der Trockenheit nicht klar gekommen... Aber jetzt sollte es hoffentlich bald wieder bergauf gehen. :)
    GLG, Andrea
    Pebbles and Blooms

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Heidi,
    Die Zeit vergeht schnell. Die Zeit ist sogar super schnell!
    Wir sind bereits im Herbst und es sieht so aus, als hätte ich gestern die Pflanzen gepflanzt.
    Ihre Fotos sind wieder sehr stimmungsvoll.

    Mit freundlichen Grüßen, Helma

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich über jeden einzelnen sehr!

Gemäß der neuen DSGVO hier eine wichtige Neuerung:
Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung (https://heidis-gruene-ecke.blogspot.de/p/datenschutz_4.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/privacy?hl=de) zur Kenntnis genommen hast und diese auch akzeptierst.