5. April 2018

Die Monatscollage für den März


Meine Lieben,

jetzt ist der März 2018 auch schon wieder Vergangenheit....
Hier meine Collage dieses Monats, die zur lieben Birgitt geht...

Für unsere Familie war es in jeder Hinsicht ein sehr bewegter und bewegender Monat...

Wir hatten (und sind immer noch nicht ganz fertig...eine Lieferung dauert noch...)
2 Baustellen im Haus. Der "Blaue Salon" ist nicht mehr...Mein Mann wollte eine ruhigere und geradezu minimalistische Einrichtung dieses Zimmers...

Das hatte zur Folge, dass ein weiteres Zimmer umgemodelt werden musste...
Es folgten neue Decken- und Wandanstriche, neue Bodenbeläge, neue Einteilungen...
Viel, viel Arbeit...aber es hat sich gelohnt...

Dann ist etwas sehr, sehr Trauriges passiert! Einer unserer Freunde ist ganz plötzlich
und vollkommen unerwartet verstorben...Das war so ein Schock!!!
Er war so ein richtig Herzensguter...Ich kann es immer noch nicht fassen!!!




 Rein wettermäßig war dieser März auch sehr "bewegt". Blitzeis, immer wieder Schneefälle, Frost und weit und breit keine warmen  Frühlingstage...

Dennoch konnten wir im Garten einiges ernten. Lauch, Feldsalat, Bärlauch, Gewürzfenchel 
und noch ein paar Kräutlein. Ich hatte sie abgedeckt und so haben sie die frostigen Zeiten 
relativ gut überstanden. Den letzten vorjährigen Gartensalat  -es war Zuckerhut- 
konnten wir noch gestern verspeisen...

Da ich noch nicht genug Arbeit habe (sollte ein Witz sein!), habe ich ein weiteres Amt übernommen...Ich wurde am 18. März zur 1. Vorsitzenden des Obst- und Gartenbauvereins Werbeln (ein Ortsteil von Wadgassen) gewählt...So ein paar Stunden mehr pro Tag wären nicht schlecht...

Das Ende dieses Monats bildete das Osterfest. Wir sind es ganz ruhig angegangen...
Das hatten wir gebraucht...

Der allerletzte Tag, der 31. März, war dann schließlich der Geburtstag meines Blogs...
Wer mehr dazu wissen möchte, oder sich an der Verlosung eines kleinen Tisch-Gewächshauses beteiligen möchte, einfach anklicken...



Und jetzt darf ich wieder einmal meiner großen Freude ausdruck geben, denn es haben sich
wieder 2 neue Followerinnen eingetragen! Wunderbar!!!

Es sind

die liebe Liz mit ihrem Blog Liz-Fotografie

und

die liebe Suza mit ihrem Blog Fotografie


Ihr Beiden seid 


Fühlt Euch wohl bei mir!

 


Ich wünsche Euch ALLEN eine gute Zeit mit dem Blick auf die vielen kleinen Freuden des Lebens, 
so ganz nach dem Grundsatz:
Wer staunen kann, wird auf Schritt undTritt beschenkt!


In diesem Sinne - alles Liebe


Eure Heidi







Kommentare:

  1. Liebe Heidi,
    also bei dir staune ich immer wieder :0) so tolle fotos... da warst du ja ziemlich fleissig in der zwischenzeit, von umbauten hab ich eigentlich erstmal die nase voll. das wetter ist auch hier aprilmässig, mal sonne, mal ganz kalt, jetzt regnet es wieder... ich habe heute die erste nacht nach 4 monaten krankheit und das erste was war, ich hab nur die schlechte laune meiner kollegen zu spüren bekommen, weil ich noch nicht wieder alles machen kann- traurig! na ja.. mit eurem freund das ist ja tragisch, aber manchmal ist es so, schade! wie mit dem nachrichtenmann im frühstücksfernsehen, mit 55 jahren... hab einen schönen freitag und ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  2. liebe heidi - ich lese eben dass einer deiner lieben Freunde verstorben ist - ja ein Schock - jedes mal wenn uns ein guter Freund verlässt, wie es der Name schon beinhaltet - es ist ein Verlust mit dem man fertig werden muss, abschied nehmen tut immer weh - der einzige Trost - man sieht ihn wieder - irgendwann und an einem Ort den wir jetzt noch nicht kennen.
    Er der gegangen weiß das wie du...
    und er sieht deinen schönen Garten, erfreut sich an deinen bunten Blüten und Kräutern, sieht wie kreativ und empfindsam du bist...
    dir einen lieben Gruß in deinen Morgen....
    Angelface

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi,
    schön war Dein März!
    Danke auch für den so schönen Spruch am Ende! Du weißt ja, daß ich gerade solche Sprüche sehr mag :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. So schön deine Collage, und so voller Gegensätze liebste Heidi. Ich bin froh das uns Petrus ein wundervolles WE verspricht und ich habe auch noch frei .... du ahnst gar nicht wie sehr ich mich nach den zwei "Geschwistern" sehne ;-)
    ich schicke dir wudnerbare Grüsse, hab ein perfektes WE. Dein Meisje

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi, in einer aufregenden Zeit kann man liebe Grüße gut gebrauchen und die lasse ich hier. Bewundere Deine schöne vielseitige Collage vom März.
    Herzlichst, Klärchen

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt ja nach wirklich viel Arbeit!
    Solche plötzlichen Tode sind ein tiefer Einschnitt jedes mal und es dauert lange, das zu verkraften (mein Vater starb auch so völlig unerwartet damals).
    Heute zeige ich ein klein wenig von meinem Gärtchen und ich mache neuerdings auch wieder deutschsprachige Posts über mein unspektakuläres Alltagleben, falls Dir also noch Zeit bleibt, würde ein Besuch mich freuen :)
    Mein "Weekend Green" wird in Zukunft nicht mehr sein - ich schaffe es einfach nicht, nur zur Info.
    Frühlingsonnenscheingrüsze aus dem Harz
    Mascha

    http://maschas-buch.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Ja, der März war auch bei uns kalt. Es scheint jetzt aber, als sei der Frühling gekommen. :-) Ich wünsche dir einen ereignisreichen April und Zeit, die traurigen Erlebnisse im März nachklingen zu lassen. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  8. ...wirklich ein bewegter Monat, liebe Heidi,
    liegt da hinter dir...und bewundernswert, mit wie viel Energie durch den Alltag gehst und noch immer neue Aufgaben an nimmst...solche Baustellen im Haus machen viel Arbeit und oft zieht es ja noch mehr nach...aber immer schön in ruhe, Schritt für Schritt...schön, dass du bei den Collagen wieder mit dabei bist,

    liebe GRüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Herzlichen Dank für die liebe Begrüßung, liebe Heidi!
    Eine schöne Collage. Das mit Deinem Freund tut mir leid, mein herzlichstes Mitgefühl. Ich wünsche Dir trotz aller Arbeit und Traurigkeit eine schöne Woche, dass Du alles schaffst was Du Dir vorgenommen hast! Liebe Grüße, Liz

    AntwortenLöschen