26. Juni 2017

Rosenträume mit Live-Musik



Meine Lieben,

das war ein sehr ereignisreiches Wochenende. In diesem Post nehme ich Euch mit zu den 


"Klingenden Gärten"

auf Finkenrech


"Lustwandeln, schlemmen, staunen, entspannen und neue Kraft sammeln für den Alltag. Die „Grüne Oase“ des Landkreises Neunkirchen präsentiert sich an diesem Tag (25. Juni) auf eine ganz besondere Art. Die Gärten sind nicht nur erfüllt von Duft- und Blütenpracht, sondern auch von musikalischen Klängen."

... so die Ankündigung der
Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen (Saarland)

 


 

Auf drei Bühnen spielten Musiker und Bands aus den verschiedensten Genres für Jung und Alt. Es war für jeden Musikgeschmack das Passende dabei. Für den kulinarischen Genuss war ebenfalls bestens gesorgt. So bot z.B. das Restaurant “Orangerie im Landhotel Finkenrech“ prall gefüllte Picknickkörbe an, deren Inhalt man im Garten, umrahmt von Musik , genießen konnte. 
Hier könnt Ihr jetzt mit mir durch den Park schlendern... 



Beginnen wir im Rosengarten...


Hier sind die Wege wie eine Rose mit ihren Blättern und ihren Blüten gestaltet. Aus der Vogelperspektive würde man das noch viel besser erkennen...









 


















 






 
Bequem auf einer Holzliege ruhend, diesen Himmel sehen, die herrlichsten Blumendüfte einatmend und dann ein Chor, der wundervolle Lieder singt...
Das ist tiefste Freude und Erbauung pur...




So klein darf man die Menschen zeigen, die hier picknicken...denn man kann sie im Einzelnen ja nicht erkennen...Alles gut!




Auf der "Staudenstraße"...
 




 Parallel zur Musikveranstaltung präsentierten die Rosenvereine aus dem Landkreis Neunkirchen ihre Kreisrosenschau.Hiervon durfte ich Fotos machen und die zeige ich Euch jetzt:








































 Auf dem Rosen- und Gartenmarkt konnte man Rosen, Kräuter, Stauden, Gartenaccessoires u.v.m. käuflich erwerben.



...und diese Keramiktafel hatte es mir angetan! Ihr wißt sicher Alle schon warum!?!!
Ja, genau, weil das auch in weiten Teilen meine Philosophie ist...!!!



 Jetzt noch schnell zu Tabea, Annika, Christa und Ghislana...

 






Hier mein 12-tel Blick im Juni für die liebe Tabea. Welch unglaubliche Kraft steckt doch in unserer Natur!?!! Könnt Ihr die Szenerie überhaupt noch erkennen? Es ist alles zugewuchert.
Wirklich viel sieht man von dem Saaraltarm nicht mehr...Man muss schon genau hinschauen...
Das sollten wir eigentlich viel öfter tun...genau hinschauen...
...nicht nur mit den Augen, sondern auch mit dem Herzen...





Und jetzt schaut Euch dieses "Schauspiel" an. Ist das zu glauben? Die Fotos aus den Vormonaten bei Annika und ihrem "Grünen Himmel" - es ist gravierend, irgendwo unfassbar
und faszinierend zugleich!

Wir dürfen die Welt der Wunder, der Naturwunder erleben!




Mein Freund - mein Walnussbaum - er hat es geschafft...! Ich bin so dankbar!



Unsere Haustüre liegt im Sommer am Abend immer im vollen Sonnenlicht...
...da sind die Bilder leider etwas grell...Entschuldigt!



Ich mache jetzt nicht mehr viele Worte, sondern verabschiede mich für heute,
aber nicht ohne Euch einen ganz wunderbaren Wochenstart zu wünschen!


Eure Heidi




Verlinkt wird dieser Post noch mit 
Tabea,  
und  Christa


Kommentare:

  1. Hello Heidi!
    What a beautiful tour through these gardens with you - oh, I can nearly inhale the perfume too.
    A real delight to the eyes all those flowers. Thank you for sharing each rose display too.
    A wonderful place to visit. Have a really lovely week. Cheers to you :D)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Hallo Heidi! Was für eine schöne Tour durch diese Gärten mit dir - oh, ich kann das Parfüm auch fast einatmen. Eine wahre Freude für die Augen all diese Blumen. Vielen Dank für die Teilnahme jeder Rose Display zu. Ein wunderbarer Ort zu besuchen. Habe eine wirklich schöne Woche. Beifall für dich: D)

      Löschen
  2. Oh , liebe Heidi was für ein Roden Rausch,das muss ein unvergesslich Erlebnis gewesen sein und anstrengend das man sich es auf der Liege bequem machen musste . Ich danke dir das du uns mitgenommen hast auf diesen Rosenwegen.
    Hab eine wunderbare Woche,
    herzliche Grüße
    RikaRose

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi,
    danke, daß Du uns in diesen wunderbaren Garten mitgenommen hast!
    Hab einen guten Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi, das war bestimmt ein wundervoller Event. Wunderschöne Fotos hast Du gemacht und so durften wir Dich ein bischen begleiten an diesem Tag.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Zauberhafte Bilder, liebe Heidi. Dort würde es mir auch gefallen. Und der Spruch gefällt mit!

    Ein bisschen Gartenglück möchte ich mir in dieser Woche auch noch gönnen. Es liegen noch ein paar Urlaubstage vor mir, die ich in Wiesen, Wäldern und natürlich im Garten vorm Haus verbringen möchte.

    Liebe Grüße von elsie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heidi, welch schöne Idee... die Rosenshow gleich integriert in den Garten - und mit Musik umrahmt! Am besten gefällt mir aber die Vorstellung mit den Picknick-Körben, die man an sein persönliches Lieblingsplätzchen mitnehmen kann. Liebe Grüsse, Miuh

    AntwortenLöschen
  7. ...was für eine Blütenpracht!! Eine schöne Veranstaltung; danke für's Zeigen.
    LG Christiane

    AntwortenLöschen
  8. Sag mal Heidi, war das nicht zu heiß? Bei uns war es nämlich sehr heiß, da hätte man es den ganzen Tag nicht ausgehalten. Aber hübsch sieht es aus und mich hätte interessiert, was so alles im Korb zum Futtern war.
    Lieber Gruß
    von Edith

    AntwortenLöschen
  9. Wow, liebe Heidi, welch eine Farbenpracht in dem Rosen-/ Lavendelpark, ein Feuerwerk für die Augen und das alles mit musikalischer Untermalung. Ich hätte mir einen Picknickkorb gekauft und mich zu den Leuten auf die Wiese gesetzt und all meine Sinne verwöhnen lassen. Auch so eine Kreisrosenschau sieht man ja nicht alle Tage.
    Ich denke, dass es ein toller Tag für Dich war. Respekt, dass Du Dir die halbe Nacht 'um die Ohren geschlagen hast', um uns das zu zeigen.
    Ein dickes Dankeschön an Dich, eine gute Woche und liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heide,
    das war ein sehr schöner Rundgang und dazu noch eine Rosenschau, da hätten meine Frau und ich uns auch wohlgefühlt und so eine Liege hätte ich sicher auch ausprobiert. Danke für's zeigen.
    Ich wünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Heidi,
    Musik! Rosen! Picknick in einem herrlich gestalteten Garten! Das klingt nach einem tollen Event - da wäre ich sehr gerne dabei gewesen.
    Ich finde das so toll, das solche Veranstaltungen immer mehr werden und hoffe, dass auch in meiner Gegend mal so etwas Schönes angeboten wird.

    Danke für die herrlichen Bilder und den Bericht dazu!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  12. Unfassbar schöne Aufnahmen - mich hat der Duft all dieser Rosen und des Lavendels betört! - Danke für die Fotos! LG Martina

    AntwortenLöschen
  13. Das könnte man Blumenpracht nennen!

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Heidi,
    das sind tolle Aufnahmen, vor allem die von der Rosenschau. Einige Sorten erkenne ich wieder. So muss Sommer sein: warm und duftend.
    Liebe Grüße von Ingrid

    AntwortenLöschen
  15. Oh, war das ein schöner Ausflug. So ganz nach meinem Geschmack. Die Vielfalt der Pflanzen und Farben wirkt wahrlich beruhigend und erholsam. Ich bin gerne mitgekommen.
    Vielleicht sollte ich mir den "Unkrautspruch" merken und mir immer dann ins Gedächtnis rufen, wenn ich mich über das Unkraut in meinen Beeten ärgere.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Heidi, über die liebe Sophia von Rundumfein habe ich zu deiner Grünen Ecke gefunden und mich hier bis jetzt ein wenig umgeschaut. Liebe Heidi, ich nenne es lieber… grünes Zauberland mit so viel Liebe und Herzblut! Es ist mir eine große Freude hier zu sein und Dir zu folgen, liebe Heidi:)
    Hab wundervollen Juni Ausklang und alles Liebe von der Grażyna

    AntwortenLöschen
  17. Klingende Gärten mit Rosenduft, berauschende Stimmung, das spürt man an deinen Bildern... Bei mir wird es heute nachher im Blog auch einen Rosenspaziergang geben ;-) Und der Walnussbaum, phänomenal hat er seine missliche Lage überwunden... Darin können Bäume auch uns Menschen Wegweiser sein... LG Ghislana

    AntwortenLöschen
  18. Das hört sich nicht nur gut an, wie man sehen kann, sehen die Gärten auch noch wundervoll aus.
    Danke für die schönen Fotos und ebenfalls danke für die lieben Worte auf meinem Blog.
    Herzliche Grüße
    sigrid

    AntwortenLöschen
  19. What a fantastic place! I love the colors you captured.

    AntwortenLöschen
  20. Was für eine Rosenpracht, liebe Heidi! Ich bin begeistert. Ich glaube dir gerne, dass das Wandeln dort Balsam für die Seele war und Genuss für Augen, Ohren und alle Sinne. :-)
    Aber nicht nur die Rosen betören vom Duft, auch der Lavendel trägt zum intensiven Schnuppern bei.

    Die Rosenschau war bestimmt, man sieht es an deinen tollen Fotos, auch ein ganz besonderes Erlebnis. :-)

    In deinem Vorgarten ist der Sommer eingezogen und ich denke mal, an lauen Sommerabenden nimmt man gerne auf der Bank Platz und lässt den Tag Revue passieren.

    Danke fürs Fotografieren im Juni und ich bin gespannt, was uns im Juli bei dir erwarten wird. :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen