28. August 2017

Meine Lieblingsecke im Treppenhaus...


Meine Lieben,

nicht umsonst erbringe ich meine "Lieblingsecke aus dem Treppenhaus" erst am Ende de Monats...
Ich habe länger überlegt, ob ich diesen Monat nicht aussetzten sollte...denn ein Treppenhaus in dem Sinn, wie ich es verstehe, haben wir nicht...
Dann dachte ich, wer A sagt, sollte auch B sagen...
...und bei genauerem Hinsehen ist mir bei Nicole und Naddel  auch die großzügige Auslegung 
bzgl. des "Treppenhauses"  deutlich geworden...

Ein zweiter Grund für die zögerliche Umsetzung war folgender:
Diese "Ausschreibung" der Lieblingsecke war eindeutig zu früh - zumindest für mich...
Es steht nämlich in Kürze eine Renovierung des "Treppenhauses" an...
Die Holzvertäfelung soll in "Elfenbein" gestrichen werden... 
Das hätte ich Euch lieber gezeigt...

Aber was soll´s  -  hier unser Treppenhaus, wie es sich jetzt darstellt:




Empfangen werdet Ihr gleich mit einer "Hubert-Rose". Was es damit auf sich hat, 
das könnt Ihr hier nachlesen.




Der Korb auf der Treppe ist dafür gedacht, kleine Dinge darin abzulegen, die nach oben sollen...
Dann muss man nicht wegen jedem "Fitzelchen" nach oben laufen, 
hat aber dennoch etwas mehr Ordnung... 




Der Holzteller ist ein Geschenk meines "3. Opas"  -  von ihm selbst handgedrechselt.
Er steht für die kurzfristige Schlüsselablage bereit...




Zwei meiner Leitsprüche: 

"Gute Freunde machen die schönen Zeiten besser und schwierige Zeiten einfacher!" 

"Ich bin nicht reich und berühmt, aber ich habe unbezahlbare Enkelkinder!" 






...und noch eine Aussage, die mir sehr wichtig ist:

"Mögen alle, die als Gäste kommen, als Freunde gehen!" 







Das hier muss ich Euch jetzt zuerst einmal erklären...
Also...Mein vor 43 Jahren verstorbener Schwiegervater schenkte uns einmal einen ganz besonderen Kalender. Die einzelnen Kalenderblätter waren große Diapositive mit historischen Aufnahmen.
 Mir war schon damals sofort klar, damit werden wir etwas Besonderes anfangen...




Und so hatte ich eines Tages die Idee, daraus Lichtbilder zu fertigen...
So ist das oft bei uns, ich entwickele eine Idee und mein Mann "muss" sie umsetzen...hüstel...
 Aber er macht das ganz prima! Aus Holz und Glas mit der entsprechenden Elektrik hat er 5 solche Lichtbilder gefertigt  -  alles gut! ...zumindest fast...




Denn wir  mussten recht schwache Leuchtmittel einsetzen, da die damaligen alten, stärkeren 
viel zu heiß wurden...
Das bedeutete, die Leuchtkraft war nicht ganz so, wie ich mir das vorgestellt hatte...
Dieses Foto ist des Nachts bei völliger Dunkelheit entstanden...




Hier hatte ich noch eine andere Beleuchtung an...




Hier befinden wir uns im oberen Teil des "Treppenhauses".
Er wird bestimmt von einem stilisierten Stammbaum mit vielen Fotos unserer Familie.
In der Mitte der Baumkrone - der "Stammsitz" der Familie...(kl. Foto rechts)

Dieses Bild geht jetzt noch an Nova mit ihrem ZiB




Auch das ist Gartenfreude - auf einem zugegebenermaßen etwas anderen Weg...
Es ist einfach wunderschön, wenn der eigene Blog bei  seinen Lesern/Innen so gut ankommt!
Jetzt sage ich mal ALLEN meinen Lieben, die mich immer wieder mit so
vielen wundervollen Kommentaren bedenken  -  und auch den stillen Lesern/Innen

Ein ganz großes Dankeschön!!!


Was wäre das Bloggen ohne  Euch???


Und was wäre das Bloggen ohne die eingetragenen Leser???
Hier darf ich wieder "2 Neue"  ganz herzlich begrüßen! 

Es sind 

Luis mit seinem Blog Dies und das

und Elke mit ihrem Blog Ein kleiner Blog

 Seid mir ganz 

...und fühlt Euch wohl bei mir!

Heidi




Noch etwas:

Die Verlosung läuft noch bis Mitte September.
Wer also Interesse an dieser wunderschönen Zeitschrift hat,
einfach  hier    klicken und gemäß den Bedingungen, einen Kommentar unter dem
dortigen Post hinterlassen - schon fertig!


 




Ich wünsche Euch ALLEN eine ganz wunderbare Woche!
...und passt gut auf Euch auf!



Eure Heidi

Kommentare:

  1. Liebe Heidi,
    schöne Erinnerungssstücke und Sprüche hast Du in der Lieblingsecke im Treppenhaus!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi! Schöne Grüße aus der Gartenbuddelei und vielen lieben Dank für Deine Zeilen - ich habe mich sehr darüber gefreut! Und natürlich werde ich Dir ganz bald ausführlicher darauf antworten... Heute nur ein kurzer Gruß und herzlichen Glückwunsch zu Deiner Veröffentlichung in der Mein schöner Garten! Der Artikel ist toll geworden - Dieke war so nett und hat mir vorab eine Ausfertigung zugeschickt *lach*! Schön, dass Ihr bei dem Artikel an Stefan und mich gedacht habt! Und weil ich die Zeitung ja schon besitze, hüpfe ich natürlich auch nicht in den Lostopf - ist ja klar *lach*. Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. ...die Holzvertäfelung gefällt mir so gut, wie sie jetzt ist, liebe Heidi,
    macht vielleicht ein bisschen dunkel, was sicher auch der Grund fürs geplante Streichen ist, aber die Holzmaserung in Natur ist für mich einfach am besten...haben wir im Esszimmer noch und an einigen Decken und so soll das auch bleiben...schöne Sprüche hast du in deinem Flur versammelt,

    liebe GRüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi,
    das Treppenhaus ist mit so viel Liebe und Umsicht bis in die kleinen Details gestaltet, einfach nur zum Wohlfühlen!
    Die "Licht"Bilder sind Klasse, auch wenn es vielleicht auf den Fotos nicht so rüber kommt, kann ich es mir gut vorstellen.
    Hab einen angenehmen Rest-Dienstag und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi,
    viele Erinnerungen hast du in deinem Treppenhaus. Sehr gemütlich sieht es aus.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. I have loved seeing this spot in your home and loved the explanations of what is there.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Ich habe es geliebt, diesen Platz in deinem Haus zu sehen und liebte die Erklärungen von dem, was da ist.

      Löschen
  7. Hola liebe Heidi,

    ja, Familie ist wirklich alles und sobald ein Mitglied fehlt reisst es eine Lücke rein. So empfinde ich es momentan immer noch, auch wenn ja meine Familie nicht gleich um die Ecke wohnt. Danke dir vielmals für das ZiB.Eine schöne Idee mit dem Stammbaum und schön gestaltet dein Treppenaufgang. Sowas mag ich, auch die Leuchtbilder sehen klasse aus. Vielleicht kann dein Männe es ja nochmal abändern, wo es jetzt die tollen LED-Möglichkeiten gibt (hell und sehr sparsam).

    Den Spruch mit den Freunden bzw. Gästen habe ich mir mal sofort aufgeschrieben. Den werde ich hier auch mal verwenden^^

    Wünsche dir noch einen superschönen Wochenstart und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen