7. April 2017

Ganz in Weiß: Gartenfreude und Freitagsblümchen


Meine Lieben,

heute ganz in Weiß...die Gartenfreuden und die Freitagsblümchen...
...und die gehen jetzt an Juttas DND und Helgas Friday Flowerday...
...auch an Janet und Maika mit ihrem Freutag...
und an Rita mit ihren Sonntagsfreuden 



 Sieht sie nicht wunderschön aus? Eine englische Rosenprimel - ein Staudengewächs...




...wenn ich also Glück habe, kommt sie viele Jahre wieder...das wäre soooo toll!




Eine wunderschön erblühte Sternmagnolie...
...geht an das Fachwerkhaus im Grünen...




...in Nachbars Garten...
...die ich nicht nur  Mittwochs mag wie Frollein Pfau




Blauer Himmel über der Kupfer-Felsenbirne in meinem Garten...
Dieses Bild geht an Skywatch Friday
und an ourworld tuesday 





...dem ist nichts mehr hinzuzufügen...höchstens dass dieses Bild an Nova geht, mit ihrem ZiB



Und meine vielgeliebten Hornveilchen...
Ihr könnt  es nicht erkennen, aber sie sitzen in einer alten Kuchenform...








Dieses fantastische Zimmer-Gewächshaus hat mir ein Freund zum Geburtstag selbst gemacht...
Ich habe mich soooooo sehr darüber gefreut...!!!
















Ich habe noch einige Blütenzweige entdeckt, deren Blättchen hoffentlich noch etwas halten...












Solche Zweige bringen den Frühling und die Freude in jedes Zimmer...





Und noch eine Freude, denn wieder darf ich eine neue Followerin hier auf meinem Blog begrüßen:

 Liebe Juralibelle Erika vom Blog Jura-Garten

sei



und fühle Dich wohl bei mir!




Euch Allen wünsche ich eine wundervolle Zeit und alles Liebe

Eure Heidi




Kommentare:

  1. Wunderschön, die Rosenprimel gefällt mir besonders gut.
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Es ist heute eigentlich Heidis weiße Ecke - und ein Genuss! Ich bin sehr sicher, dass deine kleinen Rosenprimeln wiederkommen. Ich hatte mit ihnen mehr Glück als mit den schlichteren Sorten. Hab ein traumhaftes Wochenende, liebe Heidi!

    Beste Grüße
    Xenia

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich ganz zauberhafte Blüten sind das! Wundervoll hast Du dekoriert.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi,
    das sind sehr schöne Fotos, besonders die Magnolie gefällt mir. Ein selbst gemachtest Zimmergewächshaus habe ich auch noch nicht gesehen, das gefällt mir gut und ist etwas ganz besonderes.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi,
    wunderschöne Träume in weiß zeigst Du ! Die Rosenprimel ist ja zauberhaft, ich drücke die Daumen, dass sie wiederkommt. Und die Sternmagnolie blüht so üppig, einfach toll. Felsenbirnen liebe ich und freue mich schon auf die kurz bevorstehende Blütezeit. Knospen sind schon da, es kann nicht mehr lange dauern.

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende !

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Danke Heidi,
    bloß so spät bin ich meistens nicht im Netz ;-)
    Daher habe ich deinen schönen Beitrag erst heute beim "DND" verlinken können.
    Aber ich denke, er wird sicher trotzdem noch oft gelesen.
    Sei lieb gegrüßt
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidi,
    wunderschön sind sie deine weißen Blütengrüße und die österlichen noch dazu!!!
    Ich habe sie mir gerne angesehen und genossen!!!!
    Auch das Zitat von Goethe passt so gut dazu!!!!!
    Schön, danke!
    Danke auch für deine lieben Worte und Besuche,
    heute grüße ich dich herzlich mit den Tieren,
    die Monika*
    Hab ein schönes Wochenende!!!!

    AntwortenLöschen
  8. Eine weiße Pracht. Du hast einen wunderschönen Garten, man kann die Blüten schon fast riechen.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Traudi

    AntwortenLöschen
  9. In diesem Jahr finde ich die "Farbzeiten" des Gartens besonders stark, bei uns hat aktuell wieder Blau seine Phase. Dein Weiss ist echt überbordend.
    Danke für das nette Röschen
    Erika

    AntwortenLöschen
  10. Da kann man sich gar nicht satt sehen, liebe Heidi! So viele wunderschöne Blüten...
    Und deine Deko finde ich sehr gut auf die Blumenwelt abgestimmt. Nicht zu aufdringlich und trotzdem sticht sie ins Auge.
    ...Und ich habe sogar den Osterhasen gesehn ;-)
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja, und wie sie leuchtet. Einfach nur herrlich und eine Rosenprimel ist mir vollkommen neu. Echt klasse und ich drücke feste die Daumen das sie immer wiederkommt sowie sich vermehrt.

    Danke dir vielmals dass du wieder mit so einem schönen ZiB dabei bist. Freue mich sehr und wünsche dir noch einen entspannten Sonntag.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  12. Eine wunderbare Zusammenstellung weißer Blüten. Ich mag ja sehr gerne WEiß, damit hast Du bei mir ins SChwarze getroffen ;-) . Ich wünsche einen schönen Restsonntag. LG Marion

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Heidi,
    Deine Rosenprimel gefällt mir ja auch sehr gut.
    Wie schön Deine Kupferfelsenbirne schon blüht. Unsere blüht noch nicht. Wie hatten Sie auch erst vorigen Herbst gepflanzt. Ich bin gespannt.
    Da lacht das Herz bei dieser Pracht.
    LG lykka

    AntwortenLöschen
  14. Ein weisser Blütentraum. Tolle Bilder.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Deine Felsenbirne blüht wunderschön....toll, wennn man sich auch gleich noch an den Blüten in Nachbars Garten mit freuen kann, wie bei der großen Sternmagnolie.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen