11. März 2017

Im Mannheimer Luisenpark - Freude pur...Rosen für Holunderblütchen...u. u.




Meine Lieben,

hier wie versprochen die Fortsetzung des Ausflugs in den Sommer...






Die Mannheimer lieben ihren Park zu Recht - er bietet ganz unglaublich Vieles und Vielseitiges... 















Kurzweil für Kinder (z.B. auf dem Burg-Spielplatz oder dem "Top-Spot" - einem grandiosen Wasserspielplatz (leider ohne Foto - da ich keine fremden Kinder hier ablichten kann...)
und für Erwachsene...



 

 
Gräser, spätsommerliche Blühstauden und Blattschmuckpflanzen in strahlenförmigen Beeten angeordnet...das ist florale Kunst der hohen Schule...
 




Und wieder - relaxen im Grünen -  im großen, wunderschönen "Garten" der Mannheimer...
...aber nicht nur das...



Jeden Dienstag, nachmittags von 14–16 Uhr, treffen sich seit neuestem (2016) Luisenparkfans, Gartenbegeisterte, Pflanz-Interessierte, Blumenliebhaber und alle mit und ohne eigenen Garten, 
die Lust auf’s Gärtnern haben, um gemeinsam,
unter fachlicher Anleitung, den grünen Daumen zu trainieren.







 Erinnert Ihr Euch an  "Akka von Kebnekaise" ? Hier wird ihr und ihrer Schar Raum geboten...
















  ...eine überreich fruchtende Kornellkirsche.






 Ein verstecktes, lauschiges Plätzchen zum Plausch zu Zweit...







Idyllische Ruhe findet man in diesem weitverzweigten Park sogar an stark besuchten Sommertagen...



Mein Freund der Baum...










...und schon wieder einfallsreiche Wasserspiele...






...ein Baum mit einem ganz unglaublichen Kronendurchmesser, 
der vielfach abgestützt werden muss...und zur Sicherheit Aller eingezäunt ist.







Das Tor zum Zitrus-Garten...

















Was es mit diesem Lavendelfeld auf sich hat, oder was uns im Heilpflanzengarten und im Frühjahr im Luisenpark erwartet...
...all das nächste Woche...freut Euch! 




Auch das ist Freude...soooooo wunderschön!!! Oder?!!


Diesen tollen Rosenstrauß bekam ich von meinem Mann...


Ich sende ihn jetzt an Holunderblütchen
an den Freutag





Und ich habe noch einen Grund zur Freude!!!

Ich darf wieder eine neue Followerin bei mit ganz herzlich begrüßen:

...es ist Evelyn Havertz!


Meine Liebe sei

                                        


                                                             Fühle Dich wohl bei mir!



Und Euch Allen,meine Lieben, rufe ich zu:

"Genießt das Glück des Augenblicks!"


Eure Heidi








Kommentare:

  1. Liebe Heidi,

    ich weiß jetzt nicht, an welcher Stelle Du "wenig sensibel" warst. Meinst Du Deine Frage. Das ist doch in Ordnung.
    Mir war mein Laptop kaputt gegangen und da habe ich nur eine kurze Mitteilung von einem fremden Computer aus in meinen Blog geschrieben.
    Die nächste Runde startet wieder am kommenden Dienstag, dem 14.03. Du hast also nichts verpasst.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi,
    das ist wirklich ein sehr schöner Park, besonders gut gefallen hat mir auch das Schachspiel. Das Lavendelfeld ist auch beeindruckend, leider wächst der Lavendel nicht wirklich gut in unserem Garten.
    Der Park ist leider ziemlich weit weg von uns (habe ich gegoogelt).
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi,
    so viele wunderschöne Fotos,
    in einem Park sind soviele unterschiedliche
    Motive zu sehen, da wird man nicht müde,
    viele Bilder zu machen und es lohnt sich.
    Danke fürs Zeigen und "Genieß den Augenblick des Glücks"
    Gemütlichen Abend.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi,
    wunderschön, diese Blütenpracht ! Ich bekomme Sehnsucht nach dem Sommer und freue mich schon auf mehr Bilder von dem beeindruckenden Lavendelfeld.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi
    was für ein toller Park. Wie sagt man so schön, ein Park ist die grüne Lunge und wohlfühl Oase jeder Stadt. Dies trifft bei diesem wunderbaren Park sicher zu.
    Liebe Grüsse Eveline

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Heidi,
    solche prächtigen Staudenbeete in der Größe sieht man in Stadtparks selten. Wir haben sowas zumindest hier nicht. Da glaube ich gern, dass der Park sehr geliebt wird.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidi,
    ach ja, wäre doch schon Sommer!!!! Bei diesen Bildern könnte ich glatt ein paar Monate überspringen :o)
    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Heidi,
    freue mich auch unheimlich darauf, wenn die Bäume wieder grün werden.
    Es grüßt dich
    Sigrid

    AntwortenLöschen