1. März 2017

Eine Gewinnerin und "ER" kommt auf leisen Sohlen...


Meine Lieben,

zuerst möchte ich meinen allerherzlichsten Glückwunsch aussprechen!!!

Dieses wunderschöne Buch geht an Bettina mit ihrem Blog Katzenfarm

Alle anderen bitte nicht traurig sein, vielleicht klappts ja beim nächsten Mal...







Ich freue mich sehr, liebe  Bettina, Dir dieses Buch übersenden zu dürfen.
Bitte sende Du mir jetzt noch Deine postalische Anschrift, damit Dich Dein Gewinn (irgendwie zur rechten Zeit, denn die Gartenarbeiten lassen vermutlich nicht mehr lange auf sich warten...freu!!!) baldmöglichst erreichen kann.

Mein herzlicher Dank geht auch an den Cadmos Verlag, der mir dieses Exemplar dankenswerterweise zur Verlosung, hier auf meinem Blog, zur Verfügung gestellt hat.







Und dann muss ich Euch noch einiges zeigen...

Der Frühling ist gar nicht mehr sooo weit weg...

Seine ersten zarten Spuren kann man schon ganz deutlich sehen...








Dieses Bild geht an Christa mit Ihrer Aktion  12 x 1 im Wandel der Zeit
Es entstand Mitte Februar am frühen Abend um 17.30 Uhr...



...so sah es einen Monat zuvor am 15. Januar um 17.30 Uhr aus...
Wenn man diese Bilder so direkt untereinander sieht, bemerkt man erst, wie gravierend 
der Unterschied ist...




 Und jetzt zeige ich euch noch einige der wundervollen Spuren wieder erwachenden Lebens der Natur in meinem Garten...






 Dach-Hauswurz in ihrem tollen Farbenspiel, Schneeglöckchen, Krokussknospen und 
schon relativ große Triebe von Tulpen...



Diese Primel hat im Garten überwintert und zeigt trotz kalter Nächte schon einige Blüten...



Die vielen Knospen der Christrose lassen auf eine reiche Blüte hoffen... 



...und das sind die zarten Spitzen der Pfingstrosen und die des Pfennigkrauts...







An geschützter Stelle warten diese Krokusse nur noch auf ein paar wärmende Sonnenstrahlen...



 Er scheint auch ganz zufrieden...



 Die zarten Triebe des Phlox...Ist es nicht unglaublich, welche Blütenpracht sich aus diesen kleinen Blättchen entwickeln wird...?!!!



 Euonymus oder Spindelstrauch - eine immergrüne, strukturgebende Pflanze im Garten...
Damit das Auge im Winter auch etwas Grünes hat, worauf es sich "ausruhen" kann...



Diese lieblichen Frühlingsblüher, die den Lenz einläuten, sende ich an Siglinde und 



Mein viel geliebter Storchschnabel, auch er spitzt schon vorsichtig aus der Erde...



 ...und die Osterglocken überraschen mich richtig mit ihrer tollen Größe...



 Auch hinter dem Haus haben die Triebe einer Pfingsrose, die doch noch 
ziemlich kalte Erde durchbrochen...






 Es war ein hutzeliges Minipflänzchen, diese Christrose, dem man kaum eine Chance gab, und dass ich Ende November in "meiner" Gärtnerei geschenkt bekam...Und jetzt blüht es...Das sind die Wunder, die uns immer wieder eine tiefe innere Freude bereiten...



 Ich konnte mal wieder nicht abwarten, und so habe ich diese Primeln gekauft und an geschützter Stelle in dem Pflanztrog auf der Terrasse eingebuddelt...
Es sieht so aus, als würden sie es mir nicht verübeln...freu!!!





  


Diese Frühlingsbilder gehen jetzt noch an Jutta mit ihrem DND

 

Und so sieht es am Saaraltarm in Wadgassen Mitte Februar aus...
...immer noch viele Braun- und Grautöne... Das frische Grün läßt noch etwas auf sich warten...
Dieses Bild geht in die Bildergalerie von Tabea und ihrem wundervollen 12tel Blick



Auf diesem alten Bild haben wir auch viele Grau-, Braun- und Schwarztöne...
Hier wurde mein Mann geboren - in einem ganz kleinen hessischen Örtchen
namens Oetmannshausen.
Auf diesem Hof ist er mit seinem geliebten Opa in den Stall gegangen, und dort hat er auch seine ersten Erfahrungen mit Tieren gemacht...
...gute mit dem Hofhund, in dessen Hütte er kriechen durfte (zum Entsetzen seiner Mutter)
und weniger gute, als z. B. ein wütender Ganter hinter ihm her war...
...und heute liegt Alles in verklärender Erinnerung...das ist gut so!
Ich schicke dieses Foto jetzt an meine Namensvetterin Heidi zur Einreihung in
ihre Guckloch Motive




"Auch aus Steinen, die in den Weg gelegt werden,
kann man etwas Schönes bauen."
 Johann Wolfgang von Goethe



Meine Lieben, 

ich wünsche Euch, dass aus den Steinen Eures Lebens 
ein ganz wunderbarer bequemer Weg gebaut werden möge! 

Alles Liebe Für Euch
Heidi 










Kommentare:

  1. Guten Morgen, liebe Heidi,
    herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin und danke für die herrlichen Frühlingsbilder! Ja, er kommt, man kann ihn nun überall entdecken, den Frühling!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi,
    ui wie schön...ich habe das tolle Buch gewonnen, da freue ich mich jetzt aber wirklich riesig.
    Ich schicke Dir gleich eine Mail mit meiner Anschrift, freu
    Oja, auch bei mir tut sich jetzt schon einiges im Garten...so langsam aber sicher zieht dort wieder das Leben ein
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi,
    Glückwunsch an die Gewinnerin, sie wird sich sicher sehr freuen. Bei dir sprießt ja tatsächlich schon eine Menge. Ich liebe diese Zeit<3 Danke für die tollen Fotos. Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi,
    es ist jedes Jahr wieder faszinierend zu beobachten, mit welcher Kraft die Pflanzen ans Licht wollen. Einfach nur schön. Deine Osterglocken sind ja schon richtig weit - meine strecken gerade mal vorsichtig die ersten Spitzen aus der Erde. Aber sie kommen, und so wie es aussieht werden es ganz viele. Ich freue mich schon auf die Blütenpracht.
    Bei den Christ- bzw. Lenzrosen habe ich auch die Erfahrung gemacht dass sich selbst richtig schwache Pflanzen erholen, wenn man sie aus dem Topf erlöst und ihnen einen Platz im Garten gibt. Da werden sogar Totgeglaubte wieder zu wahren Prachtstücken. ;-)
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich, wie all die Blüten aus der Erde sprießen!!!! Ein paar wärmere Tage und schon kommt "ER"!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, der Frühling steht in den Startlöchern. Du zeigst es in beeindruckender Weise. - Ich schleiche auch gerne durch den Garten auf der Suchen nach 'ihm'! :-) - Ich wünsche dir einen glücklichen Tag und gratuliere der Gewinnerin! LG Martina

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Heidi,

    es ist so schön, dass die Natur wieder peu-à-peu erwacht, stimmt's? Und man all die kleinen Frühjahrsblüher jetzt im Garten wieder entdecken kann, so, wie bei dir hier.

    Bettina, herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn. Du wirst bestimmt viel Freude an diesem Buch haben. :-)

    Heidi, schön, dass du auch dein Februar-Foto mitgebracht hast und es ist deutlich zu sehen, dass die Tage länger werden und sich jetzt einiges im Vorgarten tut.

    Heidi, dein Januar-Beitrag ist schon längst in der Galerie als verlinktes kleines Vorschaubild. Schau mal hier auf den Blog:

    http://staedtischlaendlichnatuerlich.blogspot.de/

    Jetzt scoll nach unten zum Beitrag Januar. Dort findest du dein Bild.

    Ich eröffne jeden Monat einen neuen post für eure Bilder.

    Deinen Link zum Februar-Bild hast du jetzt bei mir unter dem März gepostet.
    Stell bitte den Link immer im jeweiligen Monat ein.
    Wenn dein März-Bild dann fertig ist, dann setzt du auf dem obigen Blog deinen Link in den post des Monats März.

    Aber, ich habe dich ja hier gefunden und es ist alles gut.

    Dein Feburar-Bild nehme ich jetzt mit und stelle es in den Februar post.

    Ganz liebe Grüße und hab einen schönen Tag, bei uns regnet es heute
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christa,
      vielen lieben Dank für Deine Hilfestellung. DU hast ALLES zum Besten geregelt - ganz wunderbar!
      Jetzt weiß ich auch, dass ich nicht bis zum 30. eines Monats warten muss, um mein Bild für diese tolle Aktion einzustellen...Beim nächsten Mal klappts (ich hoffe ich verspreche jetzt hier nicht zu viel...)
      Alles Liebe für Dich und nochmals MERCI!!!
      Heidi

      Löschen
    2. Prima, liebe Heidi, dass wir alles klären konnten und du kannst immer, sobald dein Monatsmotiv fertig ist, den Link auf meinen Blog setzen.

      Hab einen schönen Nachmittag und ganz liebe Grüße
      Christa

      PS Wir haben heute richtiges Aprilwetter, von allem ist etwas dabei.

      Löschen
  8. Liebe Heidi,
    na das kann sich doch schon sehen lassen! Bei so viel Grün und Bunt kommt Stimmung auf. Das schöne Buch hätte ich auch gerne gewonnen, aber dafür hätte ich auch mitmachen müssen. Ich finde die Moderatorin der Querbeetsendung so nett und sehr kompetent. Na ja, vielleicht das nächste Mal ...
    Dir frohes Schaffen im Garten und herzliche Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi, bei Dir ist ja der Frühling schon im Garten ausgebrochen. Hier schaut es noch nicht danach aus. Heute stürmt es und es ist kalt. Brrr. Immerhin kann ich mir bei Dir die schönen Blümchen anschauen.

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi,
    du gehörst also auch zu den Leuten die mit Argusaugen ihren Garten auf Buntes untersuchen. Da tut sich schon ne Menge, trotzdem hilft man gerne nach, ich will gleich auch noch Primeln holen, um den Eingang zu verschönern.
    Dir weiterhin viel Freude beim Gartenrundgang.
    Lieber Gruß
    von Edith

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Heidi,
    langsam erwacht der Frühling und mir kann es eigentlich nicht schnell genug gehen. Ich freue mich immer so, wenn alles anfängt zu wachsen. Allerdings ist es bei uns jetzt seit zwei Tagen wieder deutlich kälter, einmal hatten wir in der Nacht sogar noch leichten Frost. Aber, wie man ja auch auf Deinen beiden Bildern gut sehen kann, werden die Tage jetzt wieder länger.
    Da ich nicht weiß, ob Du meine Antwort noch liest schreibe ich es hier nochmals. Die Party findet jede Woche statt. Loretta und ich freuen uns, wenn Du mitmachst.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Heidi,
    toll, es tut sich schon was in Deinem Garten!
    Mein kleines Minigärtchen liegt noch im Schatten, da muss ich noch ein paar Tage warten, bis die Sonne die Erde erwärmen kann.
    Herzlichen Glückwunsch auch an die Gewinnerin, sie darf sich freuen!
    Das alte Bild ist großartig, es zeigt einen schönen alten Hof, so wie es früher viele gab. Fast schon könnte man Deinen Mann darum beneiden, weil er so schöne Kindheitserinnerungen mit dem Hof und Foto in Verbindung bringen kann.
    Vielen Dank, Dein Beitrag ist verlinkt!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  13. Marvellous new sprouts and signs of the new Spring. They make feel so light and happy! Enjoy your garden, and I'm sure you do! Me too always stroll in the garden - in the mornings - looking what new has happened. Wishing you lovely days!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Wunderbare neue Sprossen und Zeichen des neuen Frühlings. Sie fühlen sich so leicht und glücklich! Genießen Sie Ihren Garten, und ich bin sicher, dass Sie das tun! Ich spüre auch immer im Garten - morgens schauend, was neu ist. Ich wünsche Ihnen schöne Tage!

      Löschen
  14. Guten Morgen Heidi,
    gerne bin ich mit Dir durch Deinen frühlingshaften Garten gebummelt!
    Dein Foto finde ich ja toll, das sind bestimmt sehr schöne Erinnerungen (gut an den Ganter vielleicht nicht).
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  15. Meinen Glückwunsch an die Gewinnerin!
    Liebe Heidi, es ist wunderschön, wie der Frühling immer mehr ins Land schreitet und die Gärten wieder zum Leben erweckt. Wunderbare Frühlingsfotos hast du hier.
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  16. You have a very lovely garden! You can tell it is well loved!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      Sie haben einen sehr schönen Garten! Sie können sagen, er ist gut geliebt!

      Löschen
  17. das sprießt ja schon fröhlich in deinem Garten..
    bald wird wieder alles explodieren..
    hoffentlich wir es ein Frühjahr wie voriges Jahr das sich langsam entwickelt
    so hat man viel mehr Freude daran als wenn es gleich mit einem Schlag warm wird ..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  18. Such lovely photos! Even though I know they come around every year, I still get excited when I see the first flowers poking through the soil.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Übersetzung:
      So schöne Fotos! Obwohl ich weiß, dass sie jedes Jahr kommen, bin ich immer aufgeregt, wenn ich die ersten Blumen, die durch den Boden stoßen, sehe.

      Liebe Betty,
      mir geht es ganz genau so. Ich "fiebere" dem ersten Grün und den 1. Frühlingsblütchen regelrecht entgegen!
      Alles Liebe
      Heidi

      Löschen
  19. Liebe Heidi,
    da ich ja auch eine gebürtige Hessin bin, interessiert es mich natürlich, wo dieses kleine Örtchen namens Oetmannshausen liegt. Ich selbst komme aus einer Kleinstadt im Vogelsberg, habe viele Jahre mit meinem Mann in Darmstadt gelebt, bevor es uns in den Osten Deutschlands verschlagen hat.
    Liebe Morgengrüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid,
      so haben wir wieder eine gemeinsame Ebene...schön ist das!
      Oetmannshausen liegt nur wenige Kilometer von Eschwege entfernt, und zu DDR Zeiten, war die Zonengrenze recht nah an Oetmannshausen gelegen. Es ist ein ganz kleiner Ort mit nur wenigen hundert Einwohnern.
      Wie fühlt sich eine gebürtige Hessin im Osten Deutschlands? Bist Du angekommen? Ich wünsche es Dir sehr!
      Alles Liebe
      Heidi

      Löschen
  20. Liebe Heidi,ich bin überrascht was es in deinem Garten schon alles zu entdecken gibt.Ihr seit wohl mit den Klima etwas milder oder wie soll ich mir das sonst erklären..
    Dein Garten ist ein Traum,ich kenne ihn zwar nur aus deinen Bildern,aber es ist wunderschön was es alles zu entdecken gibt.
    Ich werde noch nichts frisches im Garten setzen,mir passiert das jedes Jahr,das mir der Nachtfrost schlimme Schäden verursacht...ja so kann ich nur warten.
    L.G.Edith.

    AntwortenLöschen