26. Oktober 2016

Pannen, Pech, technische Probleme...und dann ging doch einiges



Meine Lieben,

mein letzter Post war  nicht gerade vom Glück verfolgt...



Mein Freitagsstrauß (bei mir war es allerdings ein Sonntagsstrauß...) 
kam nicht bei Holunderblütchen an...Pech!


Meine neuen Follower konnte ich nicht begrüßen, das Programm streikte plötzlich irgendwie...


Die Erinnerung an die Buchverlosung ging auch nicht mehr durch...


 
...holen wir es heute einfach nach...



Also..., dieses wundervolle Buch könnt Ihr gewinnen - schaut einfach hier!

bis 31. Oktober habt Ihr noch Zeit...das ist nicht mehr lange...



Ich drücke die Daumen!





Ich selbst habe auch etwas gewonnen!!! ... und zwar bei Elke...
Sie veranstaltete zum wiederholten male einen Fotowettbewerb zum Thema
Günstig gärtnern!  Ein gelungenes Foto mit einer Idee zum Thema Recycling oder Upcxcling im Garten - das war ihre Aufgabenstellung... Es wurden Super-Fotos mit ganz tollen Ideen eingereicht... Wenn Euch das Thema interessiert



Mit diesen Fotos habe ich mitgemacht...
Ich empfinde die Wiederverwertung alter Gegenstände als eine sehr gute und vernünftige Sache. Man muss/ man sollte nicht immer alles wegwerfen und dann wieder 
Neues kaufen...
Mit Ideen (auch, oder gerade, abgeschauten...!) und kreativem "Werkeln" kann man 
so tolle Dinge machen...

 Wo ich das persönlich in meinem Garten umsetze -
darüber mehr demnächst!






Und das ist mein Gewinn! Wunderbar!
Ich darf mich auf diese seltenen Wildtulpen freuen: 
ein Paket Tulipa tarda und eines mit Tulipa turkestanica! Alles Bio!

Vielen Dank liebe Elke - es ist mir eine große Freude, und ich werde in jedem Frühjahr, wenn ich mich über diese Blüten freuen kann, an Dich denken!



Noch etwas gibt es zu berichten:

Im Augenblick habe ich so viel Unterstützung und Hilfen - das ist so eine schöne Sache, das tut so gut - das bügelt die Seele wieder glatt...und es geht mir gut...

Danke an Alle!

Auch an die Redaktion von der Gartenzeitschrift Gartenspaß aus dem Hause Burda.


Auf Seite 49 dieser Ausgabe findet Ihr  Fundstücke aus dem Internet...
...und eines dieser Fundstücke ist doch tatsächlich mein Blog! 

Auch darüber habe ich mich ganz unbändig gefreut!
...denn auch das ist eine große Chance, von interessierten  Gartenblog-Lesern mehr wahrgenommen zu werden!

Nochmals - Meinen herzlichsten Dank!
...an das Haus Burda!





So und jetzt versuche ich es noch einmal mit der Begrüßung meiner neuen Follower.

sind es heute  e i n i g e   mehr!!!


Und so heiße ich heute mit diesem Röschen 

Annette vom Blog Patchette

Ines vom Blog Eclectic Hamilton

Anna Purna vom Blog .............

Giesela Muellerin vom Blog ..............

Karen vom Blog Allegrias

und 

Achim vom Blog Achims Garten



                           
                                    




Fühlt Euch wohl bei mir!




Der Oktober hat nur noch wenige Tage, und es ist kaum zu glauben, wie weit das Jahr schon wieder fortgeschritten ist...
Die Zeit scheint zu rasen...

Ich wünsche Euch von Herzen,
 dass Ihr alle guten Momente ganz bewußt und dankbar erleben könnt.



Eure Heidi







Kommentare:

  1. Liebe Heidi,
    herzlichen Glückwunsch zur Vorstellung Deines Blogs in der Gartenzeitschrift Gartenspaß und zu Deinem Gewinn. So etwas ist immer wunderbar.
    Ich persönlich werfe alte Gegenstände auch nicht gerne weg, man kann noch soviel Tolles mit ihnen machen.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Heidi, einen ganz tollen Gewinn hast Du da bekommen und dass Du in der Gartenzeitschrift einen Platz bekommen hast, freut mich ganz besonders für Dich.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Gratuliere zum Preis, liebe Heidi, ich liebe das auch und bepflanze alles, was geht und meinen ästhetischen Ansprüchen genügt ;-). Jetzt werde ich gleich mal noch in den Bücherlostopf hüpfen... Ich freue mich auf deine nächsten Gartenbeiträge! Liebe goldgelbenherbstliche Grüße, ich schaue gerade auf meinen Hausbaum, den Ahorn... - Ghislana

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Blog Heidi, es scheint mir, ein wertvolles Buch.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Heidi! Respekt: Du hast es sogar in eine Zeitschrift geschafft. Dazu gratuliere ich dir von ganzem Herzen. Danke auch für den Link. Ich hab natürlich sofort geschaut und gestaunt. Großartig fand ich den Artikel und wenn du wöchentlich einen Beitrag schreibst, ist das echt grandios. Wie schön, dass ich dich gefunden habe und soooooo viele andere auch! - Ich freue mich mit dir,dass deine Seele wieder glatt gebügelt wurde :-)! LG Martina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heidi,
    jetzt ist es dir allerdings sehr gut gelungen ;-)
    Das erste Foto ist super, diese Collage gefällt mir sehr gut.
    Ich kann mich leider nicht als Follower anmelden, aber das liegt an mir, keine Ahnung wieso, aber ich habe dich selbstverständlich in meiner Leseliste gespeichert, um keinen Post zu versäumen.
    Lg und einen gemütlichen Tag.
    Sadie
    PS: das freut mich aber, dass eines der Fundstücke dein Blog ist - gratuliere!

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidi, schön, dass Du bei Elke gewonnen hast. Das Buch Wildobst durfte ich auch lesen und werde es demnächst vorstellen. Manchmal gibt es einfach Pech und Pannen, aber Gott sei Dank funktioniert nun wieder alles.

    Lg kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidi,
    wow, herzlichen Glückwunsch zum Gewinn und zur Veröffentlichung in der Gartenspaß ! Ich lese die ja auch immer mit Begeisterung, bin diesmal allerdings noch nicht durch. Irgendwie komme ich nicht dazu, meine Zeitschriften durchzublättern. Heute abend vielleicht.

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heidi,
    Gratulation zur Blogvorstellung im neuen Novemberheft von "Gartenspaß", das ist ja großartig! Werde mir das Heft gleich besorgen.
    Und zudem gratuliere ich dir auch ganz herzlich zum Gewinn beim Wettbewerb. Deine Upcycling Bilder sind wunderschön geworden. Aber nicht nur die Fotos, sondern auch die Objekte!
    Vor einiger Zeit habe ich auf meinem Blog den "Gespiegelten Garten" einer Jungfamilie vorgestellt, die sich auch viel mit Recycling und Upcycling befasst und daraus spannende Objekte erschafft. Da hängen zb alte Schlüssel am Zaun, baumeln Teekannen im Garten und Tonmännchen tanzen mit Rosen um die Wette...
    Seither bin ich auch ganz angetan von der unglaublichen Vielfalt, die sich aus Altem zaubern lässt.
    Liebe Grüße
    Dani




    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi,
    du bist ja richtig berühmt:)
    Toll, dass du es in die Gartenzeitschrift gefunden hast. Ich gratuliere dir ganz herzlich zu deinem Erfolg.
    Es freut mich auch sehr für dich, dass du das wunderbare Zwiebelpaket gewonnen hast. Du findest bestimmt noch ein Plätzchen dafür.
    Hab einen schönen Abend.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Heidi,
    herzlichen Glückwunsch zum tollen Gewinn.....
    Ich finde Wiederverwertung auch total wichtig & toll....
    deine ist total gelungen...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Heidi, herzlichen Glückwunsch zum tollen Gewinn und zur Erwähnung Deines Blogs in der Zeitschrift! Ich finde, so etwas adelt einen blog ungemein und bringt neue Follower. Vielleicht wird Allegrias Landhaus ja irgendwann auch mal irgendwo erwähnt ;-)
    Liebe Grüße von Karen

    AntwortenLöschen
  13. Das ist ja ärgerlich, liebe Heidi. Manchmal steckt der Wurm drin.
    Da komme ich ja gerade noch rechtzeitig zu Deiner Verlosung.
    Herzlichen Glückwunsch auch zu Deinem Gewinn bei Elke! Und Glückwunsch auch zum Eintrag in der Gartenzeitschrift! Dafür, daß Du noch nicht lange bloggst, ein großer Erfolg!
    In diesem Jahr habe ich es mit einer Teilnahme bei Elke nicht mehr geschafft.
    Kuchenformen hatte ich auch schon im Garten verwendet, sogar Beton-Kuchen hergestellt. Inzwischen habe ich wieder andere Ideen fürs nächste Jahr, wie das so geht ... und die Formen werden verschenkt. Wegwerfen finde ich auch viel zu schade, so lange jemand einen Gegenstand noch brauchen kann und dieser noch intakt ist.
    Einen mit Deko überfüllten Garten mag ich persönlich eher nicht so. Manchmal sieht mal allen möglichen Hausrat, das wäre mir zu viel Klimbin. Da fällt mir gerade ein, daß ich meinen Gartenspiegel ins Haus holen sollte. Denn wer weiß, ob er Frost im Winter gut vertragen kann. Es wäre wirklich schade um ihn.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sara

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Heidi,
    auch ich möchte dich sagen, dass es mich für dich freut und dass ich dich beglückwünsche zu deinem Gewinn, klasse, dass dein Blog erwähnt wurde, dass freut dich bestimmt auch riesig.....
    Oh und schon wieder ist es passiert nun hast du das nächste Kissen gepostet was mir gleich ins Herz gewandert ist, wenn du sie nicht mehr findest, weißt du ja wo sie sind, zu mir geflogen...:)!!!!
    Deine bepflanzte Kuchenformschüssel und auch die anderen schönen bepflanzten Gefäße gefallen mir ausgesprochen gut, so mag ich es....
    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag,
    Monika*

    AntwortenLöschen