14. September 2016

Der Garten hat noch sooooo unglaublich viel zu bieten...








Meine Lieben,

heute möchte ich Euch durch meinen frühherbstlichen Garten führen.

Man könnte fast meinen, er gibt sich alle Mühe, noch einmal so richtig aufzutrumpfen -
 bevor das Vegetationsjahr sich langsam seinem Ende zuneigt.

 Habt Ihr ein wenig Zeit? Dann kommt einfach mit...

und schaut Euch um - ohne viele Worte...













 










Diese alten Zinkwannen liebe ich sehr. Eine größere wurde kürzlich undicht, aber dank meiner lieben Cousine Monika habe ich jetzt wieder einen kleinen Miniteich!  Danke Dir, Moni!




 

 









 


















...und noch eine Hokaido-Kürbis-Blüte  -  ab das noch etwas wird???



















 





















 



 





 Spatzenhausen...










 













Ewiger Kohl - kennt Ihr den?





Das sind keine Kürbisse, das sind Zucchinis!





Topinambur




 












Könnt Ihr die zarten Spinnenweben erkennen...?



 

Beste Bienennahrung!







 

 Blüten, Gemüse, Deko, Sprüche, unser Kräuterkotta  u. u. u. 
Kaum zu glauben, dass dieser Garten hinter dem Haus lediglich 240 m² hat!? Oder?







  Aber jetzt möchte ich meine neuen Follower noch ganz schnell hier auf meinem Blog mit diesem Röschen begrüßen!



...und

ganz herzlich Willkommen heißen:

Loretta und Wolfgang Niessen

und

Martina vom Klümpche für die Seele



Fühlt Euch wohl bei mir!






Morgen soll es noch einen "letzten Sommertag"  für dieses Jahr geben...

Genießt ihn in vollen Zügen!



Eure Heidi









Kommentare:

  1. Wahnsinn, danke für die Entdeckungsreise:))) Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. dankbar kann ich das zitat von cicero bestätigen!
    moin heidi,
    unglaublich schöne quadratmeter sind in deinem garten.
    spinnweben werden mich auch gleich begrüssen, noch ist erfrischende morgenruhe zu geniessen.
    lg kelly

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Heidi,
    danke für deine lieben Worte und nun bin ich bei dir und schaue deine Fotos und bin ganz begeistert von deiner grünen Oase (Ecke). Liebevolle Details, die ich sehr mag...besonders hier und da diese wundervoll ausgewählten Zitate. Einfach schön.
    Nun zu deinen Fragen. Ich habe beruflich gar nichts mit Dekoration zu tun...leider. Da ich beruflich im Büro arbeite, ist meine Deko und mein Garten deeeeeer Ausgleich dafür. Mein Jüngster ist 7 und zeitig schon habe ich bemerkt, dass er sein Auge sehr auf Abgestimmtheit in Form von Blumen oder anderen Kleinigkeiten hat. Ich finde es toll, wenn Jungs diese Gabe haben. Wird sie doch eher Mädchen zugeschrieben.
    Liebe Grüße sendet dir Stine, die jetzt öfter vorbei schaut.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Heidi,
    traumhaft deine grüne Ecke, ohne viel Worte, aber
    die Bilder sagen alles, prächtige Blumen, ein wunderschöner
    Garten, so richtig zum Wohlfühlen, zum Ausruhen und die Seele
    baumeln zu lassen.
    Sehr gerne komme ich dich wieder besuchen.
    (Leider kann ich mich nicht als Follower eintragen, keine Ahnung wieso, aber ich habe dich in meiner Leseliste gespeichert)
    Wünsche dir noch einen wunderschönen, sonnigen Spätsommertag.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine schönen Garten haben Sie , leider habe ich keine.
    Also genieße ich von Ihre schöne Bilder

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Heidi,
    danke, dass du mich durch Deinen schönen Garten geführt hast. Einfach wunderschön! So viel Liebe steckt in jeder Gartenecke. Und die wunderbaren, bekannten Gartensprüche! Wir haben in unserem Garten auch ein Paar aufgehängt. Ich habe mich richtig wohl gefüllt. Das Begrüßungsröschen hat mich richtig geehrt.
    Danke Heidi.

    Viele liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Heidi, in Deinem Garten ist es ja noch ganz besonders bunt. Leider wollten heuer bei mir die Cosmeen nicht so recht, aber dafür blüht nun der Garteneibisch - zum ersten Mal. Wunderschöne Bilder!

    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Heidi,
    herrlich ist's bei dir. So üppig und so liebevoll gestaltet. Und das auf nur 240 m"? Hätte ich wirklich nicht geglaubt.
    Ja, der Sommer beschert uns heuer wirklich eine herrliche lange schöne Zeit. Ich genieße das auch grade sehr!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, liebe Heidi,
    danke für diesen wundervollen Spaziergang durch Dein so wunderbares und verzauberndes Gartenparadies! Ach, da würd ich gern mal durchstreifen *lächel*
    Hab noch einen wudnervollen Nachmittag!
    ♥ Allerliebst Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Heidi,
    ein herrlicher Rundgang durch deinen Garten.
    Ganz tolle Eckchen hast du dir geschaffen...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschön liebe Heidi. Bei Dir ist wirklich noch prächtig grün und blühend!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. liebe Heidi,
    Dein Garten ist ein Traum, da blüht ja alles in voller Pracht!
    Ich musste mir das alles gleich zweimal anschauen!
    So eine schöne Hütte und so viele liebevolle Details!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Heidi,
    oh ja, im Moment gibt der Garten noch mal richtig Gas ! Die Rosen wollen's nochmal wissen und blühen fast mehr als im Juni, weil das Wetter jetzt endlich mal schön warm und sonnig ist, im Gegensatz zum eigentlichen Sommer.

    Sehr schöne Bilder sind das.

    Einen schönen, sonnigen Tag wünsche ich Dir !

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Heidi,
    das sieht traumhaft aus, dein Garten ist ein Paradies da blüht ja alles in voller Pracht einfach WUNDERSCHÖN
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Heidi,
    du hast echt einen herrlichen Garten.
    Auf deinen Fotos gibt unglaublich viel zu entdecken. Deine Gartendeko ist sehr liebevoll und auch deine Bepfanzung gefällt mir gut.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Heidi, vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog und deine lieben Worte. Ja, es hat mich ziemlich gebeutelt. Um im Bild zu bleiben, kaum war ich auf allen Vieren, bekam ich noch einmal eins drüber. Jetzt fällt es mir schwer überhaupt ans Aufstehen zu denken. Hat alles mit meinem Job, jetzt Ex-Job, und der Existenzangst zu tun.
    Deine Gartenbilder sind wunderschön. Man sollte gar nicht denken, dass es bei euch auch nicht geregnet hat. Alles so schön grün und saftig.
    Herzlichst Donna G.

    AntwortenLöschen
  17. Deinen Kommentar fand ich zufällig bei Sadie und war neugierig... Und es gefällt mir ausgesprochen gut in dieser grünen, gleichzeitig bunten Ecke. Da finde ich wundervolle Ecken, die optisch zum Verweilen es, die anregen und inspirieren.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Heidi,
    ach, hast Du's schön!!! Bei Dir blüht und grünt es so wunderbar üppig. Heute Nachmittag wollte ich Gräser in meine Staudenbeete pflanzen. Ich komme mit dem Spaten aber gar nicht in die Erde. Vor lauter Trockenheit ist er hart wie Beton. Bei uns müsste es dringend regnen. Ich gieße und gieße und gieße... .
    Aber trotzdem habe ich die letzten schönen Tage auch seeehr genossen.
    Ich habe übrigends Deine Torte nachgebacken. Mit Holundergelee und eben ohne Deko... War sooooo lecker!!!
    Herzliche Grüßle von
    Regina

    AntwortenLöschen
  19. Das mit den 240 qm hätte ich jetzt nicht geglaubt, liebe Heidi!
    So viel Blühendes und Eßbares auf kleinstem Raum und mittendrin das schöne Holzhaus! Wunderbar. Entweder hattet Ihr supertolles Wetter oder Du hast jeden Tag den Wasserschlauch ausgerollt. Die Fotos waren eine Freude. Ich überlege gerade, warum ich diese ganzen Posts nicht kenne. Wären sie auf meiner Blog-Liste angezeigt worden, dann hätte ich Dich besucht (?). Liebe Grüße, Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Edith,
      ja, Du hast Recht, ich war tatsächlich täglich einige Zeit mit gießen beschäftigt...Die Geißkannenschlepperei, das war "Krafttraining" der besonderen Art...allerdings mit doppeltem Nutzeffekt...gut für den Garten mit all seinen Gewächsen u n d
      gut für mich...

      Ich hoffe, dass meine Posts künftig auf Deinem Blog angezeigt werden...z. Zt. gibt es wohl einige Probleme bei Blogspot...,
      denn ich freue mich sehr über alle Besuche...

      Alles Liebe
      Heidi

      Löschen
  20. traumhaft schön, da bleibt einem fast die Spucke weg wie schön bunt und grün es bei dir ist...
    meine Regentonnen sind erneut durch den letzten Regen voll bis zum Rand und das was noch grünt und blüht dankt es mir jeden Morgen, aber so schön wie bei dir, nein - schaut`s nicht aus...
    meine Hoffnung auf einige noch schöne Tage scheinen sich zum Wochenende zu bestätigen..also nichts wie raus ins Grün...
    du hast wundervolle Bilder deines bunt/grüns eingestellt...
    darüber freut sich das Auge und Empfinden..
    herzlichst Angelface

    AntwortenLöschen